Das Institut für Recht:Sicherheit hat als anerkannter Prozessbevollmächtigter am 08.08.2018 eine Unterlassungsklage beim Verwaltungsgericht Minden eingereicht.

{mobile}Der Staatsangehörigkeitsausweis ist das einzige Dokument, mit dem das Bestehen der deutschen Staatsangehörigkeit in allen Angelegenheiten, für die es rechts erheblich ist, verbindlich feststellt wird (§ 30 StAG).
Der deutsche Reisepass und Personalausweis sind kein Nachweis für die deutsche Staatsangehörigkeit, sie begründen nur eine Vermutung, dass der Inhaber die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt. Ein Interview mit Max von Frei, dem Autor von “Geheimsache Staatsangehörigkeit: Freiheit für die Deutschen“ , zuerst erschienen auf Pravda TV

pre owned 2834486 1280

VOLLDRAHT weist auf die systemischen Zusammenhänge, der des Öfteren, als getrennt wahrgenommenen gesellschaftlichen und industriellen Entwicklungen hin. Auch hier bieten wir an, die verschiedenen Artikel zu lesen und die Zusammenhänge zu erkennen.

Die darauf anwendbaren Rechtsgrundsätze „ Ohne Bestimmung keine Handlung “

Weitere Beiträge ...