Die sich in Bedeutungslosigkeit auflösende SPD, ein Partei des Versagens und des Volksverrats bereitet einen direkten Angriff auf die Bürgerrechte vor, heimlich und völlig gegen jedes Recht. Staatsterror zur Umsetzung einer fatalen Gesinnung.

Der Regierende Michael Müller (SPD) sollte uns reinen Wein einschenken, anstatt heimlich das Eindringen in Privatwohnungen vorzubereiten, meint Gunnar Schupelius.

Verstehe die Bundesrepublik Deutschland, dann verstehst du das System.
Der Bund / Die Bundesrepublik sind ein rein privatrechtliches US- Unternehmen, das von der UNO und dem Department of the Treasury eine Lizenz zur Verwaltung der juristischen Personen erhalten hat.Dadurch ist der Bund / Die Bundesrepublik gegenüber der IRS = US- Steuerbehörde auch Bilanzierungs- und Steuerpflichtig.

Al Capone konnte nur über die Steuerbehörden zu Fall gebracht werden. Die Freibeuter der BRD werden genauso über die US-Steuerbehörden fallen.

Die von deutschen Parteien und Gewerkschaften finanzierte Antifa, eine Schlägertruppe, zur gewaltätigen Umsetzung gesinnungspolitischer Ansichten gegenüber anders denkenden Menschen. NOCHMAL - Die im Bild aufgezeigten handelsrechtlich agierenden Institutionen finanzieren kriminelle Terrorbanden, die Menschen zusammenschlagen, in Wohnungen eindringen und dort Teer über die Einrichtung giessen, die Autos von Familien anzünden und Demonstrationen eskalieren lassen, damit diese entsprechende Bilder liefern, die dann von der Lügenpresse zur Diffamierung der Demonstrationsteilnehmer genutzt werden. Schauen Sie sich die Recherche im Video an.

Reichsgesetz 1

Die Korrespondenz mit dem Finanzamt und die ausgezeichnete Recherche von Conrebbi sollten einem zum Nachdenken veranlassen. Der Anfang zur Ausbeutung der Arbeitnehmer wurde durch die Parteien gestartet. Es ist keine Überraschung das die SPD, die treibende Kraft am Leid von Generationen deutscher Bürgern ist und diese Rolle, bis heute weiterspielt.

Es ist irritierend, dass bei so klar gestellten Fragen, an das Finanzamt keine vorurteilsfreie und zügige Erklärung gestellt wird.

Es geht dabei nicht um Recht haben zu wollen, vielmehr sind im Umlauf gebrachte Vermutungen und rechtliche Ansichten auf Plausibilität und Anwendung hin zu klären.  

Weitere Beiträge ...