23
Do, Sep

Das der Bevölkerung gebotene Schauspiel in der fiktiven Pandemie, die im virtuellen Hype ohne das Vorhandensein einer medizinischen Notlage in die nächste ansatzlose Verlängerung getrieben wird, ist die Fortführung der rechtswidrigen Verordnungspolitik.  Die Begründung der medizinischen BRD-Laiendarsteller wird in ihrer Absurdität, täglich aufs neue übertroffen. Denn ohne die Verlängerung, der nicht vorhandenen "epidemischen Notlage" kann die Impfpampe (Das Dreckszeug ist Sondermüll) mit Notfallzulassung nicht mehr eingesetzt werden. 

Weiterlesen: „Bundesnotbremse“ – Ist die mit Volldampf in die recht- u. besitzlose grüne sozialistische...

Im Blick auf die eigene Person im Rechtskreis der BRD-Verwaltung zeigen wir Ihnen verschiedene Beispiele, damit Sie ein besseres Verständnis zu den Aktivitäten der BRD-Verwaltung entwickeln können.
Weiterlesen: Juristische/Natürliche Person im Online-Mahnverfahren – Jetzt können die Schadenersatzforderungen...

Hallo Zusammen,

ich habe heute nun auch die Corona LVO M-V gegenüber dem Bürgermeister und dem Amtsvorsteher meines Wohnortes Gemeinde Groß Godems, vollumfänglich zurückgewiesen. (siehe unten)

Weiterlesen: Zurückweisung - Nun geht es weiter für die Freiheit der Kinder

Die Ablaufmuster der Täuschung sind immer dieselben. Sobald sich eine wirksame Vorgehensweise abzeichnet, werden demotivierende Fallbeispiel veröffentlicht, die das Einzelengagement als angeblich nicht durchführbares Vorhaben darstellen.

Weiterlesen: Update "Bürgermeister in der Pflicht" - Landrat verklagt seinen eigenen Landkreis wegen...

Bild: MB

Wenn ein Angriff auf die Familie, die Kinder, auf deren körperliche Unversehrtheit oder die eigene wirtschaftliche Existenz stattfindet, dann wäre der normale Impuls, sich zu verteidigen, sich dem Angriff zu erwehren. Dieser natürliche Selbsterhaltungstrieb wurde wegprogrammiert.

Weiterlesen: Fiktive Pandemie - Bürgermeister - Kollateral und mein neuer Mercedes GLS 400 d 4MATIC

Die berechtigten Fragen zur Aufklärung des eminenten Sachverhalts zum firmenrechtlichen Bezug in der Kommunalverwaltung sind nicht länger zu deckeln, die Bürger fordern die vollständige Aufklärung, ohne wenn und aber.
Weiterlesen: Bürger von Samtens/Rügen verlangen eine vollständige Aufklärung

Weitere Beiträge ...