19
Mi, Jan
5 New Articles

Kyle Rittenhouse wurde in allen Anklagepunkten freigesprochen – Antifa heult auf

Amerika
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In einer bewegenden Urteilsverkündung brach der mutige junge Mann  Kyle Rittenhouse mit der Verkündung des Freispruchs zusammen.

„Der Jugendliche Kyle Rittenhouse hatte letztes Jahr bei einem gewalttätigen und zerstörerischen Aufstand während eines Black-Lives-Matter-Protests in Kenosha, Wisconsin, zwei Demonstranten getötet und einen verletzt. Er war unter anderem wegen vorsätzlicher Tötung ersten Grades, versuchter und fahrlässiger Tötung sowie fahrlässiger Gefährdung angeklagt.“ Quelle: RT Deutsch 

Bildschirmfoto_2021-11-20_um_09.21.10.png

Hier die Reaktionen aus der linken Szene. Anscheinend ist in der sozialistischen Traumwelt angekommen, das die Antifa erschossen werden darf und das nicht als antisemitisch, rechtsextremistisch, homophobisch gewertet wird, sondern als Notwehr gewertet wird.

Anmerkung der Redaktion: Das soll nicht heißen, daß die Antfia generell erschossen werden darf, sondern im Bezug auf eine Notwehrsituation die Option besteht sich angemessen zu Wehr zu setzen. 

Bildschirmfoto_2021-11-20_um_09.12.53.png

Den Lautsprecher runter drehen ...


 

Logo Volldraht 150