10
Sa, Apr
16 New Articles

CORONA - Robert Steele: FAKE PANDEMIC It’s OVER!

Umwelt
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

ROBERT STEELE: China ist zurück; die Scheinpandemie ist vorbei. Zwölf verschiedene Generaldirektoren in China haben bestätigt, dass alle Arbeiter nach der normalen chinesischen Neujahrspause zurückgekehrt sind und die Fabriken die Produktion wieder aufnehmen.

Die meisten der beängstigenden Nachrichten, einschließlich stark übertriebener Berichte über chinesische Stadtschließungen, Massenquarantäne, 24/7 Krematorien (ein zionistischer Favorit) und schreiende Frauen, die in Käfige gesteckt werden, während "chinesische Geheimdienstmitarbeiter" in perfektem Oxford-Englisch "Geheimnisse" durchsickern lassen - alles "Deep Fakes". Dies hat die CIA verwirrt, die sich als wertlos erwiesen hat, da sie keine ernsthafte geheime Präsenz in China hatte und sich nie die Mühe gemacht hat, eine offene HUMINT-Präsenz in ganz China aufzubauen, die legal aus der Ferne befragt werden konnte.

Alle Fälle außerhalb Chinas, mit Ausnahme von London, sind mit 5G-Implementierungen korreliert.

Bei den Kreuzfahrtschiffen handelt es sich zumeist um unmodulierte Satellitenstrahlungskrankheit, von der ich hoffe, dass es zu einer massiven Sammelklage gegen Satellitenbetreiber, Internet Service Provider und Kreuzfahrtgesellschaften kommen wird. Die Grippe-Drohung wird übertrieben.

Alert Reader erinnert mich eindringlich daran, dass es sich aller Wahrscheinlichkeit nach um ein Wargame von Bill Gates handelte, bei dem Elemente aus Israel, Frankreich und Deutschland sowie aus den USA und dem Vereinigten Königreich zusammenarbeiteten, um die Ausgabe seines universellen Impfstoffs mit eingebauter digitaler ID zu erzwingen. Die negativen Auswirkungen auf China und Trump sowie der Insiderhandel waren zusätzliche Vorteile, das Hauptziel war die "Rechtfertigung" eines weltweit vorgeschriebenen Impfstoffs.

Soweit ich das beurteilen kann, lehrte die neuseeländische Falschflaggen-Veranstaltung den Deep State, dass er nicht nur die alternativen Medien unterdrücken, sondern auch den Deep Fake-Yellow-Journalismus auf dem Niveau des digitalen Hype des 21. Jahrhunderts mit Deep Fake-Multimedia und chinesischen Krisenakteuren (die meisten außerhalb Chinas, Taiwan, haben vielleicht ein Studio dafür eingerichtet) aggressiv vorgehen musste.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator aus operationdisclosure1.blogspot.com


Da schaut jetzt aber jemand deppert aus der Wäsche

VOLLDRAHT - mehr als nur Informationen