Die Zwangsvereinigung von SPD und KPD wurde 1946 mit den Methoden durchgedrückt, die für kommunistische Regime seit Lenin typisch sind: Tricks und Terror. Sozialdemokraten, die sich der politischen Zwangsehe widersetzten, wurden in Lagern und Zuchthäusern inhaftiert oder anderweitigem physischen oder psychischen Druck ausgesetzt.

Berlin hat still und heimlich mit Wirkung zum 22. April seinen Bürgern die Grundrechte entzogen. Wegen der Corona-Krise regiert Bürgermeister Michael Müller nun aufgrund von Notstandsgesetzen und kann wie in einer Diktatur brutal gegen jeden Bürger vorgehen.

Weitere Beiträge ...