29
So, Mai
8 New Articles

Neues Gesetz gegen Pädophile: Russland führt lebenslange Haftstrafen für Wiederholungstäter ein

Russland
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Dienstag hat die russische Staatsduma einen Gesetzesentwurf angenommen, der bei Sexualverbrechen lebenslange Haftstrafen für Wiederholungstäter vorsieht sowie für erstmals Verurteilte bei Verbrechen gegen zwei oder mehrere Minderjährige.

In zweiter und dritter Lesung hat die russische Staatsduma am Dienstag einen Gesetzentwurf angenommen, der strengere Strafen für pädophile Kriminelle vorsieht. Demnach droht Kinderschändern nun nach wiederholtem sexuellem Missbrauch lebenslange Haft sowie beim ersten Verbrechen gegen zwei oder mehrere Minderjährige.

Der Gesetzesentwurf wurde der Staatsduma im September 2021 vorgelegt. Ende des Jahres stimmten die Abgeordneten dem Gesetzesentwurf in erster Lesung zu.

Weiterlesen


 Logo Volldraht 150