30
Fr, Jul
16 New Articles

DISNEYLAND -DER UNGLÜCKLICHSTE ORT DER WELT!

Amerika
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ich war noch nie in DisneyLand oder DisneyWorld. Ich hatte nie das Verlangen, dorthin zu gehen - auch nicht als Kind.

Ich habe aber die üblichen klassischen Disney-Filme und -Trickfilme gesehen. Mein Lieblings-Zeichentrickfilm war "Pinocchio", und mein Lieblingsfilm war "Darby O'Gill und die kleinen Leute". Mit Sean Connery in der Hauptrolle, nicht weniger.

Disney-Cartoons und -Filme werden jetzt von der Firma selbst zensiert. Disney ist "wach" und unterrichtet seine Mitarbeiter in kritischer Rassentheorie.

Verlassen Sie sich nicht auf mein Wort - lesen Sie alles darüber hier in der New York Post.

Puritanische Bewegungen gab es in der Geschichte immer wieder. Es kam zu Verurteilungen, Irrationalität, Bücherverbrennungen und sogar zum Tod. Doch dieses Mal geht der Puritanismus nicht von irgendwelchen religiösen Fanatikern auf der rechten Seite aus, sondern von der sogenannten liberalen Linken. Die "Woken" sind intolerant, tadelnd, anklagend und paranoid. Sie sehen überall Rassismus und die Weißen müssen dafür bezahlen. Nun, sie dürfen nicht mehr dafür bezahlen, nach Disneyland zu gehen oder Disney-Produkte zu sehen. Das ist eine gute Sache.

-Ben Garrison


PS Das "M"-Wort ist MAGA!

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator aus GrrrGraphics


 Logo Volldraht 150