10
Sa, Apr
16 New Articles

Donald Trump deutet seine politische Zukunft an, während er den zweiten Freispruch in einem Amtsenthebungsverfahren feiert

Amerika
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der ehemalige Präsident Donald Trump feierte seinen zweiten Freispruch im Amtsenthebungsverfahren, nachdem sein Prozess im Senat am Samstag beendet wurde.

Der ehemalige Präsident behauptete, dass Kongress Demokraten die laufende "Hexenjagd" betrieben, weil fast 75 Millionen Amerikaner für seine Wiederwahl stimmten.

"Dies war eine weitere Phase der größten Hexenjagd in der Geschichte unseres Landes", schrieb Trump. "Kein Präsident hat jemals so etwas durchgemacht."

Die Abstimmung im Senat fiel mit 57 zu 43 Stimmen aus, womit das Amtsenthebungsverfahren gegen den Ex-Präsidenten beendet wurde. Die Abstimmung verfehlte die für ein Amtsenthebungsverfahren erforderliche Zweidrittelmehrheit, aber sieben Republikaner schlossen sich den Demokraten an, um den ehemaligen Präsidenten schuldig zu sprechen.

Der gescheiterte Amtsenthebungsversuch bedeutet, dass Trump theoretisch wieder als Präsident kandidieren kann, was Demokraten und einige Establishment-Republikaner unbedingt verhindern wollten

Trump signalisierte eine Zukunft in der Politik, aber nicht unbedingt durch ein gewähltes Amt.

"Unsere historische, patriotische und wunderschöne Bewegung, um Amerika wieder groß zu machen, hat gerade erst begonnen", schrieb er. "In den kommenden Monaten habe ich viel mit Ihnen zu teilen, und ich freue mich darauf, unsere unglaubliche Reise gemeinsam fortzusetzen, um amerikanische Größe für alle unsere Menschen zu erreichen."

Der ehemalige Präsident merkte an, dass es ein "trauriger Kommentar" sei, dass die Demokraten einen Freifahrtschein erhielten, um zu randalieren, die Strafverfolgung zu diffamieren, gewalttätige Mobs anzufeuern und Gewalt während des ganzen Sommers während der Black Lives Matter-Proteste zu entschuldigen, während sie versuchten, ihn und seine Unterstützer "zu verfolgen, auf eine schwarze Liste zu setzen, zu streichen und zu unterdrücken".

Präsident Trump dankte den Mitgliedern des Kongresses, die sich für die Verfassung eingesetzt haben, und den amerikanischen Bürgern, die ihn während des Prozesses unterstützt haben, und er beschämte die Demokraten für die Verfolgung des Prozesses.

"Ich möchte auch meine Dankbarkeit an die Millionen von anständigen, hart arbeitenden, gesetzestreuen, Gott und Land liebenden Bürger übermitteln, die diese wichtigen Prinzipien in diesen sehr schwierigen und herausfordernden Zeiten tapfer unterstützt haben," sagte er.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator aus Breitbart


Bildschirmfoto_2021-02-14_um_10.58.36.png 

Stellungnahme von Donald J. Trump  

"Ich möchte zunächst meinem Team von engagierten Anwälten und anderen für ihre unermüdliche Arbeit danken, mit der sie die Gerechtigkeit aufrechterhalten und die Wahrheit verteidigen. 

Mein tiefster Dank gilt auch allen Senatoren und Mitgliedern des Kongresses der Vereinigten Staaten, die stolz für die Verfassung, die wir alle verehren, und für die heiligen Rechtsprinzipien im Herzen unseres Landes eingetreten sind. 

Unsere geschätzte konstitutionelle Republik wurde auf der unparteiischen Rechtsstaatlichkeit gegründet, dem unverzichtbaren Schutz für unsere Freiheiten, unsere Rechte und unsere Unabhängigkeit.

Es ist ein trauriger Ausdruck unserer Zeit, dass einer politischen Partei in Amerika ein Freifahrtschein gegeben wird, die Rechtsstaatlichkeit zu verunglimpfen, die Strafverfolgung zu diffamieren, den Mob anzufeuern, Randalierer zu entschuldigen und die Justiz in ein Werkzeug der politischen Rache zu verwandeln und alle Menschen und Standpunkte, mit denen sie nicht einverstanden sind, zu verfolgen, auf eine schwarze Liste zu setzen, zu streichen und zu unterdrücken. Ich war immer und werde immer ein Verfechter der unerschütterlichen Rechtsstaatlichkeit, der Helden der Strafverfolgung und des Rechts der Amerikaner sein, friedlich und ehrenhaft die Themen des Tages ohne Bosheit und ohne Hass zu diskutieren. 

Dies war eine weitere Phase der größten Hexenjagd in der Geschichte unseres Landes. Kein Präsident hat jemals so etwas durchgemacht, und sie geht weiter, weil unsere Gegner die fast 75 Millionen Menschen nicht vergessen können, die vor wenigen Monaten für uns gestimmt haben - die höchste Zahl, die jemals für einen amtierenden Präsidenten abgegeben wurde. 

Ich möchte auch den Millionen von anständigen, hart arbeitenden, gesetzestreuen, Gott und Land liebenden Bürgern meinen Dank aussprechen, die diese wichtigen Prinzipien in diesen sehr schwierigen und herausfordernden Zeiten tapfer unterstützt haben. 

Unsere historische, patriotische und schöne Bewegung, Amerika wieder großartig zu machen, hat gerade erst begonnen. In den kommenden Monaten habe ich viel mit Ihnen zu teilen, und ich freue mich darauf, unsere unglaubliche Reise gemeinsam fortzusetzen, um amerikanische Größe für alle unsere Menschen zu erreichen. So etwas hat es noch nie gegeben! 

Wir haben so viel Arbeit vor uns, und bald werden wir mit einer Vision für eine helle, strahlende und grenzenlose amerikanische Zukunft hervorgehen. 

Gemeinsam gibt es nichts, was wir nicht erreichen können. 

Wir bleiben ein Volk, eine Familie und eine glorreiche Nation unter Gott, und es liegt in unserer Verantwortung, dieses großartige Erbe für unsere Kinder und für kommende Generationen von Amerikanern zu bewahren. 

Möge Gott Sie alle segnen, und möge Gott für immer die Vereinigten Staaten von Amerika segnen."


 Logo Volldraht 150