10
Sa, Apr
16 New Articles

Griechen haben die Schnauze voll und jagen die Regierung – Erdogan im freiem Fall – Die Kabale in Deutschland ist festgesetzt – BRD-Verwaltung / Linke auf der Corona Liste?

Europa
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die kriminelle EU-Politik, umgesetzt durch nicht minder kriminelle Politiker, hat Griechenlands Bevölkerung bis zum Anschlag ausgeplündert und mit der Masseninvasion von Wirtschaftsflüchtlingen das Sozialsystem geschreddert. Verarmt und der Bedrohung durch eine nicht kontrollierbare Invasorenschwemme ausgesetzt, platzt jetzt der griechischen Bevölkerung der Kragen. Die Regierung wird jetzt gejagt.

Griechische Regierung scheitert mit Bau neuer Migrantenlager am gewaltsamen Protest der Inselbewohner - Lokalpolitiker fordert mehr Kontrolle dubioser NGOs: "Wir wissen nicht, woher sie kommen, was sie mit ihrem Geld tun und woher dieses Geld überhaupt kommt."

El Mundo:

>Polizei verläßt die griechischen Inseln nach Zusammenstößen mit Nachbarn über neue Migrantenzentren

Die griechische Regierung hat einen großen Teil der Aufständischen, die nach heftigen Zusammenstößen mit den Inselbewohnern auf die Ägäis geschickt wurden, zurückgezogen, die den Bau neuer geschlossener Zentren für Einwanderer ablehnen. Die Spannungen auf den Inseln Lesbos und Chios erreichten in den Stunden vor dieser Entscheidung ein außergewöhnliches Ausmaß an Gewalt, wobei sich Nachbargruppen in Hotels einschlichen, in denen sich einige Polizisten aufhielten, um Sie anzugreifen und Sie dort herauszuziehen." Quelle: @unzensiert


Die Türkei ist dichtgemacht worden. Bulgarien sendet 1.000 Soldaten an die türkische Grenze, massiv verstärkt durch US-Truppen. Griechenland hat am Freitag den Grenzübergang zur Türkei bei Kastanies/Pazarkule geschlossen.

Erdogans Politik, die Expansionspläne der Groß-Türkei voranzutreiben, entgegen der Warnung aus Moskau und der USA, sind jetzt sein Untergang.

++ Patriot-Raketen: Trump erteilt Erdogan Absage ++ Türken müssen allein gegen Rußland kämpfen ++

Ein hochrangiger Pentagon-Beamter bestätigte, daß Präsident Trump der türkischen Anfrage nach Patriot-Raketenbatterien eine Absage erteilt hat: „Washington versteht die Bedeutung der strategischen Beziehungen zur Türkei, aber die USA & NATO werden den türkischen Streitkräften in keinem Konflikt in Syrien helfen, da es sich um ein bilaterales Problem mit Rußland handelt.“

In den letzten Tagen haben der türkische Präsident, sein Außenminister und Verteidigungsminister getrennt voneinander mehrmals die USA um militärische Hilfe gegen Syrien [und Rußland] gebeten. Erdogan wiederholte seine Bitte an die Amerikaner zuletzt heute bei einer Live-Rede. Unterdessen haben die USA weitere Waffenlieferungen an die kurdische YPG-Miliz vorgenommen – die sich in Nordsyrien praktisch im Krieg gegen türkische Truppen befindet. Die türkische Regierung verurteilte die US-Unterstützung für die Kurden.  Quelle: Netzfund


Dazu ein satirisch verfaßter Artikel auf Southfront, der die Situation ziemlich gut beschreibt.

Syrer auf verzweifelter Flucht vor Offensive des brutalen Regimes

Syrer sind auf verzweifelter Flucht, um der Offensive des brutalen Assad-Regimes zu entkommen. Die skrupellosen Regierungstruppen zerstören aggressiv hilflose Minen und Autobomben, restaurieren auf verräterische Weise Straßen, Schulen und Wohnhäuser, starten grausam Straßenpatrouillen und unterdrücken (oh, das Grauen!) gemäßigte Oppositionelle aus Al-Qaida.  Quelle: Southfront


++ Angehörige türkischer Soldaten strömen zu den Krankenhäusern ++ Tumulte ++ Fassungslosigkeit, Trauer, Wut und Entsetzen ++ Stimmung kippt gegen Erdogan ++

Fast im Minutentakt treffen neue Rettungsfahrzeuge ein. Sie bringen verletzte und getötete türkische Soldaten aus Syrien. Immer mehr Angehörige strömen zu den Krankenhäusern – wollen ein Lebenszeichen, Informationen oder die endgültige Gewißheit.

In der türkischen Bevölkerung kippt allmählich die Stimmung – gegen Erdogan – gegen seine militärischen Abenteuer. Die Regierung von Präsident Erdogan versucht die wahren Verlustzahlen zu vertuschen. Man versucht die Bevölkerung für dumm zu halten – mit angeblichen Erfolgen.

Inzwischen sollen heute etwa 80 türkische Soldaten getötet oder schwer verletzt worden sein. Einige Soldaten sollen sogar auf eigene Faust aus der Kampfzone geflüchtet sein. Die türkische Regierung spricht bisher nur von 20 Toten. Die russische Luftwaffe nahm allerdings ganze Konvois der türkischen Armee unter Beschuß – nachdem Türken versucht hatten, ein russisches Flugzeug abzuschießen. Auch wurde der illegal von der Türkei besetzte Flugplatz Taftanaz in der Provinz Idlib von russischen Kräften heftigst angegriffen – darin ließ Erdogan chinesische Uiguren, Usbeken und Turkmenen für Al-Kaida trainieren und bewaffnen.

Wie von HDK bereits am Freitag berichtet: Putin reagiert bisher immer noch nicht auf Erdogan, der unbedingt ein bilaterales Treffen abhalten will.

Wenn Erdogan also sein Gesicht nicht verlieren möchte, muß er am 1. März [Ultimatum von Erdogan endet] mit einem Krieg gegen Syrien [und Rußland] beginnen – welchen er höchstwahrscheinlich verlieren wird.

Oder Erdogan unternimmt am 1. März nichts und verliert dadurch an Glaubwürdigkeit – erst recht, nachdem so viele türkische Soldaten bereits ihr Leben für seine „Spielchen“ verloren haben.

Putin wird ihm dieses Mal – mit hoher Wahrscheinlichkeit – nicht aus dem Schlamassel helfen. In diese Lage hat sich Erdogan selbst hinein manövriert – durch seine Kriegsrhetorik – durch seine Unzuverlässigkeit – Unglaubwürdigkeit – Hinterhältigkeit. Quelle: Netzfund

Das Internet in der Türkei ist down … Erdogans Endkampf hat begonnen.

Mit Erdogan fällt auch die gesamte UN/EU-Flüchtlingspolitik in sich zusammen, was zur Folge hat, daß die linke Politik der BRD-Verwaltung keine Grundlage für das Fluten der Gemeinden mit Invasoren hat. Die Linken, ohne eine dominierende Flüchtlingspolitik, die alles überlagert und die Agitation unter dem Deckmantel der „Demokratie“ ermöglicht, ist jetzt vorbei. Der Saustall kann aufgeräumt werden.


Immunität von Linken-Politiker Henning-Wellsow wurde aufgehoben.

Der Justizausschuss des Thüringer Landtags hat über die Aufhebung der Immunität von Susanne Hennig-Wellsow entschieden. Quelle: TLZ

Im Rahmen der Defender2020 „Übung“ wurden US-Soldaten in  Brüssel, Antwerpen, BRD-Verwaltung usw. strategisch positioniert.

Passend dazu wurden Mitglieder der EU-Kommission mit dem Coronavirus infiziert, und die „Pandemie“ breitet sich in dem Gebiet der BRD-Verwaltung rasend schnell aus. Was auch keine Überraschung darstellt, da der Coronavirus selektiv arbeitet und auf kabbalistische Stammzellen reagiert.


Polen ist konsequent und gibt eine klare Kante vor und warnt die illegalen Einwanderer, sich der polnischen Grenze zu nähern.


Trust the Plan

 

 VOLLDRAHT – mehr als nur Informationen