01
Mo, Mär
7 New Articles

Das Impf-Event wird zum Komödienstadl - Die nächsten Wochen entscheiden ...

Politik MWP
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Das Keulen der Senioren wird planmäßig durchgeführt. Zuerst wird eine fast 100-Jährige Dame mediengerecht abgespritzt, während die Ministerpräsidentin Schwesig begeistert ihr ältestes Opfer zum Suizid beglückwünscht. Die Insassen des ausgewählten Pflegeheims sprühen vor Begeisterung, endlich die Spritze. Das könnte auch Rückschlüsse auf die Qualität der Pflegesituation zulassen, ach was soll's, sie haben es bald überstanden.

Da kann es schon mal passieren, daß der über 80-Jährige Amtsarzt mal eben die fünffache Dosis in die Venen pumpt und Leute in die Klinik spritzt. Nur mal so am Rande, wer schickt einen über 80 jährigen Arzt auf Impftour zum Massenkeulen der Bevölkerung? Dafür wird jetzt wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt und zum Impfen wird er nicht mehr eingesetzt. Abwarten, wenn er der Einzige ist, zerrt die Schwesig ihn wieder auf die Straße.

„Kein Arzt muss sich bei uns Sorgen machen, dass er keine Deckung hat“, sagt Carsten Lutz, Leiter Produktmanagement Haftpflicht Heilwesen bei der HDI. Wer bei der HDI eine Berufshaftpflichtpolice abgeschlossen hat, ist also abgesichert, falls er oder sie Corona-Impfungen in einem der Impfzentren durchführt. Quelle: Ärztezeitung 

Na dann kann ja nichts schiefgehen, die Pharmakonzerne sind haftungsfrei gestellt, die BRD-Psychos haften eh nicht und jetzt die Ausführenden auch nimmer. Genial, freies Keulen, der verstaatlichte Genozid. Komisch, wenn ich mich mit einem im Militärrecht Kundigen unterhalte, sehen die den Begriff der Haftung geklärt. Zum Glück gibt es ja Tribunale, da kann dann endgültig geurteilt werden.   

Mitten im so gut anlaufenden Massenkeulen, dann das Fiasko, der Impfstoff ist alle, die mickerige Anzahl von 10.000 Dosen Impfpampe war zu wenig. Ob die jetzt tatsächlich in Menschen gespritzt wurden oder lieber entsorgt, weil die Kühlkette nicht eingehalten werden konnte, ist unbekannt. Gemunkelt wird, daß bei -70° Celsius die Impfpampe stabil bleibt, wird es wärmer eben instabil. Der Zweifel an der Kühlkette kam auf, als die ausländischen Impf-Psychos mit ihren Kühltransportboxen sichtbar wurden. Die OBI-Plasteboxen sind sicherlich praktische Transportboxen, nur mit -70° Celsius, na ich weiss nicht.

photo_2020-12-30_15-56-59.jpg


 

„Köln – 73 Prozent der Ärzte und knapp 50 Prozent der Pflegenden in Deutschland würden sich zurzeit gegen SARS-CoV-2 impfen lassen. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Gesellschaft für Internistische Intensivmedizin und Notfallmedizin (DGIIN) und der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für In­tensiv- und Notfallmedizin (DIVI), deren Ergebnisse dem Deutschen Ärzteblatt (DÄ) vorliegen.“ Quelle: Ärzteblatt 

Menno, ich kenne nur die anderen Ärzte, von denen wird sich keiner die Impfpampe reinziehen, und die vom Pflegepersonal stehen Schlange bei den Ärzten für die Impfuntauglichkeitsbescheinigungen. Es sind eben zwei Realitäten, die eine ist die, in der wir leben, die andere die fiktive Medienwelt durch die Propagandabrille.

Bildschirmfoto_2020-12-29_um_06.36.01.png 

Die gelbe rote Gefahr

Was mich immer wieder verwundert, während die Senioren abgeschottet und die Angehörigen wegen der angeblichen „Gefährdung“ der „Risikogruppe“ brutal auf Distanz gehalten werden, laufen die Politiker mit ihren Kamerateams lachend und abklatschend durch die Pflegestationen und das Pflegepersonal tanzt wie bekifft durch die Gänge. Hab ich hier eine falsche Wahrnehmung oder wird hier jemand kräftig verarscht? 

photo_2020-12-31_08-11-09.jpg

 

Ich weise nochmals auf die abgeänderte Bewertung der als „Corona-Toten“ gezählten Verstorbenen hin. 

Vor dem Impf-Event wurde der vom Bus Überfahrene umgehend in die Statistik des RKI eingepflegt. Corona war schuld und eine Vorerkrankung war im Bezug auf einen pathogenen Abgang praktisch nie vakant . 

Mit dem Start des Impf-Events wird sofort auf die Vorerkrankung hingewiesen, praktisch, wenn der frisch Geimpfte grade am Zusammenbrechen ist und die Corona-Impfung hat nichts mit dem plötzlichen Tod zu tun. Mein Zitronenfalter faltet schon kräftig die Zitronen. 

Heil dem Impfprogramm.

Bildschirmfoto_2020-12-20_um_06.10.27.png

Bildschirmfoto_2020-12-20_um_06.16.50.png

 

Und wer es immer noch nicht kapiert hat, CORONA ist ein Riesengeschäft für die Politiker, das von den Bürgern bezahlt wird.

pcrtest.jpg


 Habt ihr es auch bemerkt, die Vögel werden leiser, die See ist unruhig und die Luft wird schwer.

Trump kommt näher.

adler-game-over-aufkleber_600.jpg