Manuela Schwesig dreht jetzt richtig frei - Wahlkampf-Irrsinn der Corona-Psychos - Pädophile Netzwerke als Grundlage der BRD

Politik MWP
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die verantwortliche politische Mandatsträgerin in Mecklenburg-Vorpommern, die mit einer rechtswidrigen Verordnungspolitik die schlimmste Krise seit Kriegsende ausgelöst hat, scheint mit dem Honecker-Virus infiziert zu sein.

Ihr Spruch: “Der Kapitän geht als letzter von Bord“, eine Implikation, daß das Schiff (Mecklenburg) untergeht sollte umgeschrieben werden in: „Der Kapitän geht über die Planke, damit das Schiff (Mecklenburg) eben nicht untergeht“

Honecker, der bis zuletzt die Faust in den Himmel reckte, der unter dem Vorwurf des Hochverrats in die Obdachlosigkeit entlassen wurde. Weil er eben nicht gehen wollte, als es noch ging. Und unter dieser fatalen Selbstüberschätzung, dem Honi-Virus, scheint die SPD-Schwesig auch zu leiden, es ist schon ein Kreuz mit den Viren.

photo 2020 06 18 19 20 02

Daß die Corona-Nummer sich immer mehr als Partei- und Pädophilen-Nummer entpuppt, sollte auch den Langsamdenkern der Parteisoldaten auffallen. Die Bevölkerung wird die Quittung schreiben.

Den Schwachsinn mit den Lockerungen und Infektionszahlen können sich die Corona-Apostel dahin schmieren, wo die Sonne nicht scheint. Die Kontaktverbotsverordnung mit allen Anordnungen ist sofort aufzuheben.

Prof. Peter Dierich - Corona-Täuschung


Das nächste Schwesig-Desaster rollt an. Die Frau will mit aller Gewalt das Land ruinieren.

Wenn ich das richtig verstehe, sind bei der MV-Werft ca. 25 Millionen offen und die einbehaltene Sicherheitsleistung des Genting Konzerns beträgt 175 Millionen. Das macht bummelige 150 Millionen für die Chinesen  und das verkauft SPD-Schwesig als "Hilfe" für die MV-Werft? 

Der „Rettungsplan“ der MV Werften ist Dummtüch. Meint die designierte Staatsratsvorsitzende wirklich, daß die Fertigungskapazitäten von Kreuzfahrtschiffen nach Corona noch benötigt werden? 

„Wir stehen auch in der #Coronakrise an der Seite unserer Werftarbeiter*innen & ihren Familien. Einstimmig hat der #LandtagMV heute den Hilfen für die #MVWerften zugestimmt. Ein starkes Zeichen!“

Wer schreibt eigentlich die durchgegenderten Texte? Werftarbeiter mit diversen Geschlechtern oder wie?

 Screenshot 2020 06 18 1

 

Da will der Agrar- und Umweltminister Till Backhus endlich mal was richtig machen und die Werften nicht den populistischen Handlungsanweisungen der Schwesig-Wahlkampfmanager opfern und bekommt die Klatsche, das war die letzte Chance für ein konstruktives Krisenmanagement. Jetzt werden die Werften geopfert, langsam und schmerzhaft für die Werftarbeiter*innen.

Die Werftarbeiter sollten sich vielleicht mal klar darüber werden, was sie eigentlich wollen, und das zeitnah durchsetzen.

Und da die Wahnvorstellungen in immer engeren Spiralen drehen, glaubt Schwesig wirklich, daß die Bedingungen für die Geiselhaft der Mecklenburger weiterhin aufrecht erhalten werden können, damit die unter Existenzdruck stehenden Mecklenburgern nicht ihre politische Karriere beenden.


Leute, ich schreibe frei weg, auch wenn das manche zu hart empfinden. Es sind harte Zeiten, und wenn nicht der Tritt in den Hintern erfolgt, wird der eingeschlagene fatale Kurs der Landesregierung weiter das Land und die Mecklenburger ruinieren, wirtschaftlich wie gesellschaftlich.

Es scheint, daß der Schwerpunkt in der Wahrnehmung problematischer Entwicklungen stark auf die individuellen Bereiche gelenkt wurde und der Blick auf die systemische Betrachtung der Situation im Land verloren gegangen ist.

Das führt zwangsläufig dazu, daß die Bürger wie im Pin-Ball quer über das Spielfeld von einer Baustelle zur nächsten getrieben werden, während das System selbst die Gesamtbedingungen/Richtung ändert, ohne daß die Bürger diese Veränderung richtig wahrnehmen bzw. zuordnen können.

Ich selbst empfinde diese einschränkenden Bedingungen, die durch die rechtswidrige Kontaktverbots-Verordnung ausgelöst wurden, als extremen Angriff auf meine persönliche Freiheit und die meiner Familie. Denn ich habe niemandem das Mandat erteilt, die stalinistischen Methoden der Unterdrückung auf mich oder meine Familie ausüben zu dürfen, und in diesem politischen System ist diese Vorgehensweise strafrechtlich bewährt. Ergo, warum lassen Sie es zu? Warum wehren Sie sich nicht?

Vielleicht sollten Sie sich der Tatsache bewußt werden, daß die Gemeinschaft der Mecklenburger nur eine Illusion ist.

Diese Gemeinschaft wurde gezielt in viele ideologisch getrennte und konträr arbeitende Grüppchen aufgeteilt. Das löst die Gemeinschaft auf und führt dazu, daß die regionale politische Interessenvertretung sich nicht mehr primär auf die Mecklenburger Interessen ausrichtet, sondern auf die der übergeordneten Zielsetzungen der politisch dominierenden überregionalen Gruppe.

Und jetzt überlegen Sie, welche Prioritäten ein Heimatverbundener im Verhältnis zu einem Parteisoldaten umsetzt?

Die Interessen für die Heimat (Mecklenburg zuerst) als oberste Priorität ansehen und leben oder die Parteidoktrin im Fraktionszwang zur Durchsetzung verhelfen?

Selbstverständlich wird diese Diskussion sehr lebhaft und nicht zu einem Abschluß geführt werden.

Und jetzt überlegen Sie mit welcher Zielsetzung der Prioritäten ein politischer Mandatsträger an oder in die Führungsspitze einer Partei kommt!?

Ein politischer Mandatsträger, z.B. Ministerpräsident hat genaustens die Vorgaben der übergeordneten parteilichen Gremien zu befolgen und dieses Ablaufmuster zieht sich bis hin zum Bürgermeister.

Das Ergebnis ist in Mecklenburg zu sehen.

Einer kriminelle Politik der Einwanderung, die Wirtschaft und die Gesellschaft zerstörende vorgetäuschte Corona-Pandemie, eine fatale und enteignende EU-geprägte Politik  in der Landwirtschaft, Postenbesetzung, Treuhandbetrug, die Liste kann sehr weit geführt werden. Das ist das Ergebnis, wenn die Parteien gleichgeschaltet werden und nur noch dem Machterhalt der Partei und deren Privilegien dient. Sie bezweifeln die Aussage?  Prima, dann erklären Sie mir, wo denn die oppositionelle Kraft im Landtag MV wirkt?

Die AfD kann es nicht sein. Ich bin seit knapp 2 Monaten intensiv dabei, die rechtskräftige unterschriebene Urschrift zu sichten. Es ist nicht möglich, es wird gemauert, getäuscht und getrickst, und die AfD ist dabei genauso ineffektiv wie alle anderen Parteien des Landtags.

Das bedeutet, daß dieses Land mit einer rechtswidrigen Verordnungspolitik ruiniert worden ist und alle Parteien mitmachen.

Warum ist das so?

Erinnern Sie sich noch an die glorreichen Tage der DDR, mit der Partei, den Apparatschiks, den freundlichen Überwachungsdienst „Horch und Guck“? Prima, dann schauen Sie sich doch mal um, was Merkel als alter SED-Kader wieder aufgebaut hat, das gleiche Parteisystem, nur viel effektiver.

Es wäre fatal, wenn Sie sich der Illusionen hingeben, daß mittels eines Reformationsprozess das bestehende System geheilt werden kann. Optionen wie Wahlen, Mehrheitsbildung, Opposition, Rechtsicherheit zur korrekten demokratischen Arbeit sind neutralisiert worden.

Die krassesten Beispiele der Gleichschaltung sind die Ministerpräsidentenwahlen in Thüringen mit Vetorecht der Bundeskanzlerin und  die Wahl einer kommunistischen/marxistischen Antifa-Sympathisantin zur Richterin am Landesverfassungsgericht MV, die noch nicht einmal eine qualifizierende juristische Ausbildung hat, und das mit den Stimmen der CDU-Fraktion.

Natürlich können Sie Ihre „rosa Brille“ aufbehalten und verharren in der Duldungsstarre Ihres ach so tollen Lebens und lassen sich weiterhin von den Sirenengesängen der SPD-Schwesig einlullen, während SPD-Schwesig das Schiff in Grund und Boden fährt.

  • Wieviel Ihres Vermögens müssen Sie verlieren, bevor Sie ihren Verstand einschalten?
  • Wieviel Mecklenburger Betriebe müssen über die Klinge springen und in der Insolvenz enden, bevor Sie anfangen, selbst das politische System zu korrigieren?
  • Was glauben Sie, wieviel Arbeitslose wird es benötigen, bis die unterschreibende Urschrift der rechtswidrigen Kontaktverbotsverordnung öffentlich einsehbar gemacht wird?
  • Wird die Justiz weiterhin die Täuschung im Rechtsverkehr decken?

Es geschieht nur das, was Sie selbst zulassen, die Politiker sind vollkommen schmerzbefreit und setzen die parteipolitischen Vorgaben um, die nichts mit der Interessenvertretung der Bürger zu tun haben.


Wissen Sie, warum Sie in den letzten Wochen verstärkt Nachrichten zu pädophilen Netzwerken in den öffentlichen Medien lesen konnten?

Es ging nicht um die Inhaftierung pervertierter Kinderschänder oder um den Schutz der Kinder, das war nur der Vorwand, damit die Kontrolle im Internet mittels des verschärften „Gesetzes gegen Rechtsextremismus und Hasskriminalität„ umgesetzt werden kann.

photo 2020 05 31 09 29 55

Mit dieser Regierung wird es keine effektive Verfolgung pädophiler Strukturen/Netzwerke geben, da die Pädonetzwerke ein Bestandteil des politischen Systems sind und geschätzt 60% der Politiker selbst zu den pädophilen Netzwerken gehören oder in einer anderen Form involviert sind.

Und jetzt macht Ihr Hirn Purzelbäume, weil Sie diese Dimension des pervertierten Parteiensystems nicht verstehen können, es bricht alle zivilisatorischen und sozialen Schranken und Sie stehen hilflos im Synapsenbrand Ihrer beschränkten Wahrnehmung.

Die Mitglieder dieser perversen Vereinigungen sind Ihre Nachbarn, der Politiker, der Polizist, der Anwalt und der Richter, es ist deine Kindergärtnerin. Diese Gesellschaft ist vollständig zersetzt worden.

Für mein Empfinden ist es ein untragbarer Zustand, daß Kindertagesstätten mit offizieller Kennzeichnung pädophiler Nutzung versehen werden und durch politische Einrichtungen gefördert werden.

photo 2020 06 19 16 08 43

 

Die pädophilen Netzwerke reichen oftmals in die regionalen politischen Strukturen und werden dadurch erst im langfristigen Bestand möglich.

Meine Empfehlung ist, wenn gesammelte Erkenntnisse den dringenden Tatverdacht erhärten, dann ist dieser zur Anzeige bei der Staatsanwaltschaft zu bringen und im Verteiler die amerikanische Kriminalpolizei (CID) zu nennen. So weiß die BRD-Staatsanwaltschaft, daß ihre Untersuchungen und Urteile auf das Penibelste beobachtet werden.

In besonders krassen Fällen ist davon auszugehen, daß diese umgehend über Nacht korrigiert werden, so daß eine Verhandlung nicht mehr benötigt wird.

Die Kenntnis von pädophilen Netzwerken im eigenen Umfeld ist unangenehm, man will es nicht wissen, es ist überall und nicht greifbar, es zerstört den gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Das bestehende BRD-System ist auf/mit/durch den Einfluß der pädophilen Netzwerke entstanden, es ist eine Bedingung des Systems. Der Aufbau der BRD-Institutionen ist eine jahrzehntelange Selektion der „passenden“ Politiker, die zu dem jetzigen Zustand geführt hat.

Mutter entdeckt Symbol auf Spielzeug - die Bedeutung ist nicht zu ertragen

symbol
 
Mit geheimen Zeichen auf Spielsachen können Pädophile miteinander kommunizieren. Per Zufall hat eine Mutter eines dieser Zeichen auf einem Plüschtruck ihrer Tochter entdeckt. Der Hersteller hat das Spielzeug inzwischen vom Markt genommen. [...] Das Symbol markiert Kinder. Sieht ein Pädophiler ein Kind mit einem markierten Spielzeug, zeigt es ihm an, dass das Kind missbraucht werden kann." Quelle: Focus

Ebenso gilt: Ein in sich geschlossenes System kann sich nicht selbst heilen, es benötigt einen externen Impuls.

Daraus folgt, es ist sinnlos auf die Einsicht der Systemmitglieder zu hoffen, die können es schlichtweg nicht. Werden die Bedingungen des Systems nicht grundlegend geändert, manifestiert sich der ursprüngliche Mechanismus neu, da die Kräfteverteilung im Vorteil des Systems belassen wird.

Der Kampf gegen den Kindesmißbrauch zerstört die Basis des pervertierten BRD-Systems.

Wir warten auf die Ermittlungsergebnisse für die Säuberung von mehreren Pädo-Buden, deren Betreiber und/oder Nutzer bis in die Ministerebene zu gehen scheint.


Überlegen Sie doch selbst, die Corona-Pandemie ist ein Gehorsamsinstrument, und alle die eine Maske tragen, gehorchen. Sie haben Angst, sind nicht richtig informiert und sind satt. So satt, daß sie keinen Bedarf haben, das bestehende System anzuzweifeln. Mastvieh wäre ein guter Vergleich.

Ich frage Sie: „Unterstützen Sie eigentlich gerne pädophile Netzwerke?“

Nicht? Sie finden es anmaßend, zu vermuten, daß Sie diese widerwärtigen Vereinigungen unterstützen könnten?

Okay, und warum laden Sie sich die aus dem Umfeld der pädophilen Netzwerke erstellte Corona-App auf das Handy und unterstützen damit die pädophilen Netzwerke, in dem Sie freiwillig die Daten für den Mißbrauch liefern?

Diese Corona-App ist ein ideales Hilfsmittel zum Kinderklau und Organhandel.

photo 2020 06 19 13 58 18

Die Pädophilenringe können durch diese App über viele Eltern-Handys deren Kinder verfolgen und bei Interesse "beschaffen" lassen.

Sie haben damit Fotos, Adresse und Handynummern der Kinder, bekommen über die Bankzugänge die Krankenkasse der Eltern heraus und können damit bis an die Krankenakten der mitversicherten Kinder.

Damit können sie Kinder per Nachfrage "vermitteln", haben Blutgruppen, Allergietestergebnisse und alle Daten zur Verfügung, die bspw. auch für den Organhandel gebraucht werden.

Die Thematik der pädophilen Netzwerke wird in dem Artikel "Der Willy – Die SPD-Führung massiv verstrickt in den pädophilen Sumpf der Kinderschänder?" ausführlich behandelt.

Aktuell verschwinden in Deutschland über 100.000 Kinder jährlich.

Geimpfte Kinder haben keine Chance auf Flucht, da Impfungen auch Markierungen beinhalten und sie dann in jedem Bhf. oder Einkaufscenter leicht zu finden sind, noch bevor sie zurück bei den Eltern sind. Bereits allein durch das Heraufladen der Corona-App hat man einen Trojaner im Handy, mit dem man jede Menge Möglichkeiten der Spionage öffnet (ist die Familie gerade beisammen oder sind die Kinder allein, usw.).

Das RKI kümmert sich nicht um die Sicherheit der App. Daten liegen auf fremden Servern und trotz Hinweis der Gefährdung wird die App unverändert angeboten. Damit wird aus Fahrlässigkeit vorsätzlich kriminelles Handeln.

Hinzu kommt ein weiterer Aspekt. Die Corona-Pandemie ist ein Geschäft.

„Lange hat die Bundesregierung an der Corona-App gearbeitet. Nun ist sie da. Du bekommst sie kostenlos im Google Play Store und in Apples App Store. Doch wirklich kostenlos ist die App nicht. Die Regierung hat nun Zahlen veröffentlicht, die schockieren.“ Quelle: Inside-Digital

photo 2020 06 16 16 20 19


 

Ist Söders Frau nicht in die Maskenproduktion eingestiegen?

Für vielen Menschen ist der Kindesmißbrauch eins oder das schrecklichste Verbrechen, was den Kleinsten unserer Gesellschaft angetan wird. Das wird nicht länger hingenommen und speziell im Raum Mecklenburg mit finalisierender Konsequenz gesäubert.

Und jetzt versetzen Sie sich nach 1990, da wurde ein System verändert. Die gleichen Kräfte wollen auch diesmal wieder das System zu ihren Bedingungen und Vorteil ändern. Daß die „Wiedervereinigung“ u.a. eine riesige Plünderung war, dürfte mittlerweile bekannt sein.

Fazit

Das BRD-System ist nicht reformierbar und wird in die Transformation eines totalitären kommunistischen Systems geführt. Die politischen Mandatsträger hoffen, sich in den Systemwechsel retten zu können, um so nicht in die Verantwortung gezogen werden zu können.Die Justiz befindet sich im Stillstand der Rechtspflege. Da die Steuereinnahmen drastisch zurückgehen, werden alle Optionen gezogen, das letzte aus dem Mecklenburger noch rauspressen zu können. Ein Politiker will anständig bezahlt werden.

Das sollte in einer gemeinsamen Anstrengung der Mecklenburger, die das nicht erleben wollen, verhindert werden. 

  • Die Corona-Maßnahmen sind sofort zu beenden.
  • Geben Sie Ihren Personalausweis ab.
  • Die Urschrift der Kontaktverbotsverordnung muß veröffentlicht werden, fordern Sie das ein.

Wenn nicht unterschrieben wurde, ist zu klären, warum nicht, und dann sind die Verantwortlichen aus der Staatskanzlei und des Landtags rechenschaftspflichtig.


 Logo Volldraht 150