17
So, Okt
14 New Articles

Die große Wahlverarschung!– Wo sind die Stimmen der AfD und der „die Basis“?

Deutschland
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Über 1,5 Jahre wird die Bevölkerung der BRD mit dem Blödsinn einer fiktiven Pandemie traktiert und die geistigen Schrapnelle von CDU, CSU, SPD, Linke und Grüne  liefern eine Wahl ab, die unter „normalen“ Bedingungen nicht akzeptiert werden würde. 

Die Zielsetzungen der Parteien, nur im Klima und Energiesektor stehen diametral zur Realität und sind Produkte von ideologischer Zielsetzungen, die direkt in die Energiewüste des Blackout für Energie und Wirtschaft führen.

 Bildschirmfoto_2021-09-27_um_01.15.58.png

Die Umsetzung der Wahl steht dem in nichts nach und zeigt ein Desaster der Inkompetenz und des Wahlbetrugs. Berichte zu zerstörten Siegeln der Wahlurnen häufen sich und zeigen die hemmungslose Mißachtung jeglicher Regeln für eine rechtsfähige Wahl und das ist nur ein Punkt. Wahlzettel die ohne die Partei AfD gedruckt werden??? Kein Kommentar, aber das kann nur ein Scherzbold veranlaßt haben. Oder das zu wenig Wahlzettel vorhanden sind usw., es ist ein Desaster.

2021-09-27_00.35.42.jpg

Das Wahlergebnis entspricht dem medialen entworfenen Bild der BRD, das nun wirklich nichts mehr mit dem wirklichen gesellschaftlichen Zustand zu tun hat. Es wird nur eine phlegmatische Gesellschaft suggeriert und der mit den Auf und Ab der Lockdowns den wachsenden kritischen Gesellschaftsanteil völlig ignoriert. 

Unter Berücksichtigung der manipulierbaren Wahlsoftware, dem betrügerischen Briefwahlverfahren der durch korrumpierte BRD-Erfüllungsgehilfen zu einem gesteuerten Wahlergebnis führt, das durch die überall sichtbaren Unstimmigkeiten über die Wahlbeobachter dokumentiert wurde. Die Offensichtlichkeit des Wahlbetrugs ist entweder der Ausdruck völliger Arroganz der „Macht“ oder es soll sichtbar sein, um den Mechanismus der jahrelangen Täuschung durch die politischen Netzwerke sichtbar werden zu lassen. Ich weiss es nicht, wichtig ist, das der Betrug/die Täuschung erkannt wird.

2021-09-27_00.10.02.jpg 

Was mir auffällt, ist das bei ca. 40% Ungeimpften eine kritische Systembetrachtung vorausgesetzt werden kann und daraus ergibt sich, dass das Wahlergebnis der Partei AfD mit 9,7% und der Partei „die Basis“ mit 1% nicht realistisch erscheint. 

Die Partei „die Basis“ ist mit der Arbeit des Corona-Ausschuss als einzige Alternative zum korrupten BRD-Parteiensystem bekannt geworden, die unter dem Einfluß der Rechteverluste der Bürger für die AfD und „die Basis“ ein höheres Ergebnis wahrscheinlich werden lassen. 

Aus dem zeitversetzten analogen Ablauf zwischen den USA und der BRD gehe ich davon aus, das im Zuge der Wahlnachbearbeitung die gleichen Ablaufmuster der Wahlfälschung, wie in den USA zu erwarten sind und damit die Annäherung an die tatsächliche Stimmenverteilung stattfindet.


Die nächsten Wochen werden es zeigen. 

Logo Volldraht 150  Meine Meinung, Ihre Entscheidung.