09
So, Mai
12 New Articles

Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Aufruf zur gemeinschaftlichen Prüfung der Optionen zur Beendigung der faschistischen Verordnungspolitik und Abwendung der Machtkonzentration durch das "Ermächtigungsgesetz".

Mit der Erkenntnis einer globalen medialen Illusion der politischen Realität fängt bei den meisten der Prozess zur Ablösung der indoktrinierten Denk- und Verhaltensmuster an.

 "Die 7 Stufen des Great Awakening

💥Stufe 1: Man ist noch komplett gefangen in der Matrix, hält die medial-politische Illusion für die Realität, glaubt Politikern und den sog. „Experten“, denkt, die Regierung meine es gut mit einem und es könne alles wieder gut werden, wenn nur jeder vorsichtig/vernünftig ist und sich an die Maßnahmen hält. Lebenslange Indoktrination und Manipulation durch Erziehung, Schule, Fernsehen, Medien, bestimmen vollumfänglich das Bewusstsein. Das Leben ist immer noch bestimmt von Angst und alternative Meinungen werden lächerlich gemacht, diffamiert und für verrückt gehalten. […]

💥Stufe 5: Man befindet sich hier mehr oder weniger auf dem Q- Level, d. h. man hat im Groben die militärische Operation gegen den Deep State weltweit erfasst. Es wird erkannt, dass die Schlüsselfigur Trump moralische Werte in Taten umsetzt. Das empathische Verständnis für die vorangegangenen Stufen beginnt zu wachsen. Hier liegt der Fokus auf der Entschlüsselung der Geheim-Militäroperation um “Q”, die eine militärische und zivile Kooperation darstellt. Es herrscht bei manchen noch eine Unsicherheit aufgrund der äußeren Erscheinungen auf der Weltbühne.

💥Stufe 6: Hier begreift man allmählich die Existenz des göttlichen Plans hinter den Geschehnissen und Entwicklungen. Hier kommen erste spirituelle Aspekte ins Spiel. Vertrauen, Zuversicht und Glaube spielen eine wesentliche Rolle im Inneren der Menschen auf dieser Stufe. Sie verstehen, dass das Kollektiv aufgerüttelt werden muss. […] "                                                                                                                   @Qbavaria

Oder die Holzhammermethode, wobei sich die in diesem höllischen Narrativ Befindlichen kurz vor dem Durchdrehen sind angesichts der Beratungsresistenz der „Schlafschafe“. 

 (Auszug) Internet-Gerüchte„2. April 2Q21, aikos2309

+ Wir werden begreifen, dass es riesige satanisch-kriminelle Netzwerke gab, die Politik, Medien, Kirchen, Hochfinanz, Großkonzerne, Bildungswesen, Show Business, Sport, Judikative u. Exekutive umfassten.

+ Wir werden Militär-Tribunale erleben, ebenso wie Hinrichtungen, was es für jeden von uns noch nie zuvor gab.

+ Wir werden die Existenz schier teuflischer Verbrechen an Kindern erfassen, die alles Vorstellbare sprengen.

+ Wir werden verstehen, dass nahezu alles medial-politisch o. über das Miss-Bildungssystem Indoktrinierte in höchstem Umfang reine Lüge war.

+ Wir werden verdauen, dass nahezu alle öffentliche Figuren, an denen wir uns orientierten, Teufel in Menschengestalt verkörperten.

+ Wir werden miterleben (vermutlich), wie ein denkbarer Anteil von einem Viertel bis zu einem Drittel der Bevölkerung, dass irdische Leben beendet.

+ Wir werden den vollständigen Zusammenbruch des zionistischen Weltwirtschaftssystems mitverfolgen.

+ Wir werden erkennen, dass die vollständige Menschheitsgeschichte u. speziell unser ganzes Leben, unter der dominanten Kontrolle satanischer Kräfte stand.

+ Wir werden wohl mitgeteilt bekommen, dass in der industriellen Fleischverarbeitung zuhauf Menschenfleisch mit verwendet wurde.

Bei allem Genannten sollten wir NIE vergessen, dass zig Millionen Mitmenschen nicht den Hauch einer Vorstellung davon haben, was da auf uns zukommt.“


Und dann stoppt das „Great Awakening“ mangels zielorientierter Lösungsvorschläge, die innerhalb der realen Ressourcen der einzelnen Anons liegen.

In der Hilflosigkeit gegenüber den scheinbar übermächtigen institutionellen  Einrichtungen der BRD-Verwaltung werden nach meiner Meinung überwiegend die abstrakten Ziele hervorgehoben, die primär den Erkenntnisgewinn der „Schlafschafe“ voraussetzen. 

Dadurch entsteht eine Patt-Situation, weil die „Aufgewachten“ mehr im Status eines Einzelkämpfers auftreten und in der direkten Konfrontation nicht genügend Kraft entwickeln können, die Massenlenkung zu bewirken. Dadurch können die notwendigen Veränderungen in den Denk- und Verhaltensmustern der „Schlafschafe“ nicht in dem zur Verfügung stehenden Zeitfenster umgesetzt werden. Die Kräfte der NWO bleiben die dominierenden Treiber innerhalb der ideologischen totalitären Zielsetzung, was schlußendlich in einer absehbaren gesellschaftlichen Konfrontation endet. Der Konflikt entlädt sich zwangsweise in einem Bürgerkrieg oder bürgerkriegsähnlichen Zuständen.

Diese Option wird durch einen imaginären „Plan“ kompensiert, der von den Playern „Q“, Trump, Trump-Administration, White Hats, US-Militär, Aliens und weiteren Mitspielern in einem als „Film“ bezeichneten Drama mit x-Akten interaktiv durchlebt wird, um in den massenhaften Erkenntnisgewinn, einer kriminellen globalen politischen Steuerung zu landen, wo der Held/ die Helden alles unter Kontrolle haben und ein glückliches Ende laut Drehbuch erzielt wird. Bei „Filmende“ gehen die Lichter im „Kino“ und den Vakuumbehältern zwischen den Ohren an und alle gehen zufrieden und glücklich nach Hause. (theoretisch)

Im aktuellen Bezug würde ich auf ein Statement von General Flynn verweisen

„Ihr habt einige sehr, sehr hoch qualifizierte Analysten, die sehr durchdacht vorgehen und hervorragende Untersuchungen anstellen... Ich hatte wahrscheinlich die größte Rechtsanwaltskanzlei, die gegen den Tiefen Staat und unsere eigene Regierung gekämpft hat.“

Videoübersetzung

"Ihr habt Talente und ihr habt einige sehr, sehr hoch qualifizierte Analysten, die sehr durchdacht vorgehen und hervorragende Untersuchungen anstellen und ehrlich gesagt, habe ich das auch schon früher gesagt, vor einem Jahr oder so und ich habe die Begriffe „digitale Soldaten“ und „digitale Armee“ geprägt. Ich hatte wahrscheinlich die größte Rechtsanwaltskanzlei der Welt, die jemals gegen den Tiefen Staat und unsere eigene Regierung gekämpft hat, gegen unser Justizministerium, gegen das FBI, gegen die ganze Geheimdienst Community, gegen das Weiße Haus in einem Fall, bevor Obama es verlassen hat und auch einmal, während ich dort war. […]

Die Leute sind nicht dumm und ganz bestimmt sind die Leute, die aufmerksam die Informationswelt verfolgen, nicht dumm und es ist wahrscheinlich der am besten gemanagte Informationskrieg, den es je gegeben hat. Die Zeit, in der wir jetzt leben, ist völlig anders, als alles vorher. Niemand in diesem Land kann sagen, das kennt er schon, niemand von uns kennt das schon, was wir jetzt erleben."


Im interaktiven Teil des Films wird auf die Spielvarianten durch Quantencomputer hingewiesen, die alle möglichen Spielentwicklungen berechnen können. Es versteht sich von selbst, daß der Held Trump bis zu 2 Jahren in die Zukunft schauen kann und die fiesen NWOler nur 6 Monate. Dadurch ergibt sich, auf alle entsprechend interaktiv eingesteuerten Optionen zur Spielentwicklung, immer das passende Filmende für den Helden in seiner Zeitlinie.

Optionen

Der soziale Aussetzer Karl Lauterbach wird König von Preussen und dann vom Helden im freiem Fall mittels Strick vom Elend seiner Mini-Rente erlöst.

2021-04-07_21.47.44.jpg

Oder so richtig mies, wäre die Variante, daß der BK Merkel aka „Raute des Grauens“ seine Ermächtigungsfantasien durchsetzt und wir mit der nächsten Welle der Faschos konfrontiert werden. Selbstverständlich auf der Seite des Zauns stehend, wo kein Gras wächst. Das Motto steht schon „Wir bleiben zu Hause“, das Mantra der Corona-Zombies erschallt bereits auf allen Propaganda-Kanälen. Während der Held gemäß seinem Plan nicht vor 2025 mit den Aufräumarbeiten in den USA fertig ist und sich dann um den europäischen Teil kümmern kann. Das ist die Variante mit dem maximalen Kollateralschaden an den deutschen Völkern. Das steht im Drehbuch unter „Verbrannte Erde“.

Und hier sollte das Verständnis für die Intention des Drehbuchschreibers erkannt werden. Anstatt wie gewohnt dem Helden zuzuschauen, wie er die Welt in James Bond Manier rettet und man selbst die Statistenrolle des bedauerlichen Kollateralschaden eingenommen hat, kann die eigene Zeitlinie geschaffen werden.

Wir, vom Team VOLLDRAHT würden dazu einen bescheidenen Vorschlag unterbreiten und haben die Aktion "Bürgermeister in der Pflicht" gestartet. 

Um diesem unsäglichen Ermächtigungsgesetz und der Verordnungspolitik insgesamt, zeitnah den Stecker zu ziehen, wäre es vorteilhaft, den Teil in der Befehlskette der Regime-Gewalt abzutrennen, der in realen Machbarkeit der zur Verfügung stehenden Ressourcen der Anons liegt. 

Aus unserer Sicht bieten sich dazu alle Bürgermeister auf dem Gebiet der BRD an. Ihre exponierte Lage als Kanonenfutter des korrupten Parteiensystems, die in der Haftungsverschiebung der Folgen aus der Verordnungspolitik bei einer persönlichen Haftung zu den Schäden an und in ihrer Gemeinde zum Abschuss bereit stehen, sollte zeitnah und konsequent umgesetzt werden. Ohne jetzt den gesamten historischen Bezug darzustellen, konzentriere ich mich auf die Darstellung des rechtsrelevanten Bereichs dieses Rechtskreises im Seerecht. Viele der BGM glauben, daß ihre Funktion keinen privatrechtlichen haftungsrelevanten Bereich beinhaltet.

Unstrittig ist, daß kartellrechtlich ein Unternehmen vorliegt, wenn und soweit es wirtschaftlich tätig ist; danach sind auch Körperschaften des öffentlichen Rechts Unternehmen und sie weisen sich als haftende Geschäftsführer aus.

Auf den Geschäftsseiten von Dun & Bradstreet,, einer weltweit aktiven Wirtschaftsauskunftei, deren Sitz sich im US-amerikanischen Short Hills in New Jersey befindet, erfolgt die firmenrechtliche Registrierung. Das Unternehmen beschäftigte Ende 2017 etwa 4.900 Mitarbeiter und betreute über 150.000 Kunden, bei einem Umsatz von 1,74 Milliarden USD (2017). Es handelt sich damit um relevante Wirtschaftsdaten und diese Nummernvergabe erfolgt im Auftrage der US-Regierung. Dann verdichtet sich die Vermutung, daß sich hier ein legitimer unternehmensrechtlicher Haftungsanspruch aus der Umsetzung der Verordnungspolitik ergibt.

Lesen Sie dazu den Artikel „Die Subsidiarität der Gemeinden ist der Schutz vor BRD-Behördenwillkür

Ratespiel

Wenn die Bargeldreserven aus den Sparkassen ausgelagert werden, wieviel Euros passen in Tresore der Bürgermeister in den Gemeinden?

Dazu sollte mal ein Tresor in Mecklenburg-Vorpommern geöffnet werden.


Was ist die D&B D-U-N-S® Nummer? 

Die D-U-N-S Nummer (Data Universal Numbering System) ist ein durch Dun&Bradstreet  entwickelter und heute international als Standard eingesetzter Zahlencode zur eindeutigen Identifizierung von Unternehmen. 

Die D-U-N-S Nummer gilt weltweit als einzigartiges Identifizierungsmerkmal von momentan 120 Mio. Unternehmen und ist von den Vereinten Nationen, der Europäischen Kommission, dem Verband der Automobilindustrie e.V. (VDA), dem Verband der chemischen Industrie e.V. (VCI) und der ISO eingesetzt, anerkannt und empfohlen. 

Wer erhält eine D-U-N-S® Nummer? 

Die D&B D-U-N-S® Nummer dient ausschließlich zur Identifizierung von Unternehmen und 

deren Einheiten, sowie von Kleingewerbetreibenden und anderen Selbstständigen. Sie findet keine Verwendung für Privatpersonen. 

Quelle: Deutsche Bundesbahn


 

De facto scheint der Bürgermeister der haftende Geschäftsführer des Unternehmens „Gemeinde xy“ zu sein.

Es werden also keine großen politischen Programme benötigt, um diesen Wahnsinn zu beenden. Es reicht, wenn die geschädigten Unternehmer ihre Ansprüche geltend machen. 

Genauso wie die Bürger, die den strafrechtlichen Bezug zur Anzeige bringen können.


Wir rufen alle Anons auf dem Gebiet der BRD auf, den oben genannten Sachverhalt zu prüfen und zeitnah umzusetzen.

Der Vorteil dieser Vorgehensweise liegt eindeutig in seiner Legalität, und daß die Umsetzung von jedem erfolgen kann, der das Wort Corona nicht mehr hören will, egal welche ideologischen Präferenzen einen antreiben. 

 Prüft es und schreibt eure Meinung.

  • Rabbit Research
  • ThanQ Q 2Q21
  • Antiilluminaten TVf
  • fuf media
  • Gehlken Ronald Kanal
  • True bavaria
  • Global Patriots
  • Haunsi Appmann
  • Veikko
  • Epoche Time
  • Jouwatch
  • Klar TV
  • eingeschenkt.tv

Für den kommerziell interessierten Leser, noch ein Auszug der laufenden Diskussion.

„Das "Ordnungsamt" ist Teil einer Firma/GF Der Bürgermeister. Sie sind für die Meldeobligation des NAMENS zuständig (Einwohner). Es geht darum, Substanz von der natürlichen Person (NP) (Mensch) umzuverlagern über den „NAMEN“ der juristischen Person (JP) auf ein nicht bilanzpflichtiges Konto (off ledger) zur Abschöpfung. Mehr nicht. Es ist das /ihr Geschäftsmodell. Die NP ist nicht steuerpflichtig, da ja alle öffentlichen Ausgaben ab Geburt bereits beliehen und somit beglichen sind. 

Warum wohl sollen alle genmanipuliert werden? Weil legitime Anspruchsteller (NP) verschwinden (TOD bzw. Umwandlung in ein PRODUKT/Objekt) Ist nicht so schlimm, wenn man einmal dahintergekommen ist, es zu kapieren. Die Energie für ALTMeier und Co. kann aufgespart werden, weil es eine Einlassung in das System der Betrüger ist. Der einzige Weg geht über die Herausgeber und Eigentümer der JP-Landrat und BGM mit ihrer Janusköpfigkeit für Germany, als auch DotT(Alliierten). Wo Volldraht steht, ist vorn, kein Spruch, sondern Realität.“

Empfehlung für die beratungsresistenten Corona-Zombies 

 Für die desinformierten Bürger führt diese Ausführung unweigerlich zur Schnappatmung und automatisch dem eigenen Sprechapparat entfleuchten „Ein Reichsbürger“. Wir haben das größte Verständnis für Ihre Situation, es ist Fakt, daß Ihr Universum mit dem Tellerrand endet. Sie haben die Wahl, das verstehende Lesen anzuwenden oder Sie lassen sich morgen die 3-fach Dosis der Impfpampe spritzen, das beendet auch Ihre anderen Probleme.


Aber Vorsicht meine lieben Freiheitskämpfer, 

das Beenden von Corona löst wahrscheinlich einen Reset auf 1776 aus.

Und so reiten alle Helden in den Sonnenuntergang.

Das Kino ist aus. 

adler game over aufkleber 600

Meine Meinung, eure Entscheidung.