04
Mo, Jul
1 New Articles

Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die letzten Verschwörungstheorien werden jetzt zur öffentlichen Tatsache, zum Fakt in der rechtlichen Aussage und Bewertung. Die BRD ist ein im See- und Handelsrecht verankerte Firma ohne hoheitliche Rechte, es ist eine Staatsimulation.

2022-05-27_15.46.07.jpg

VOLLDRAHT hat in den letzten Druckausgaben intensiv darauf hingewiesen, das keine Rechtsfähigkeit der BRD-Institutionen möglich ist und diese in der kriminellen Selbstermächtigung privat haftend handeln. Ein Handeln das nur durch den Waffengebrauch der Polizisten (Constellis-Söldner) durchzusetzen ist.

2022-05-27_13.19.14.jpg 2022-05-27_14.29.34.jpg2022-05-27_13.19.23.jpg

2022-05-27_13.19.33.jpg

 

2022-05-27_14.06.17.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In dem Moment wo Sie diesen Artikel lesen, werden die BRD-Institutionen offiziell auf GmbH umgestellt. Wer die Tragweite nicht versteht, sollte zumindest verstehen, warum seine Zahlungen an das Finanzamt als freiwillige Schenkungen verbucht werden. Sie haben ihr Geld freiwillig einer Firma „Finanzamt GmbH“ geschenkt, ist das nicht toll!?

Und somit haften auch alle Bürgermeister privat für die Schäden, aus der von ihnen verantwortlich haftend umgesetzten Pandemiepolitik! 

2022-05-27_14.37.12.jpg

 

Es ist damit zu rechnen, das in der nächsten Woche die BRD-GmbHs, alle als Insolvent dargestellt werden!


Preußen-Aktiv 36

G e h l k e n, Ronald - Original

Telegram 26.05.2022

Welche Rechte hat der BUND / BRiD?

Eine berechtigte Frage, für die Antwort muss ich aber weit ausholen und in die Vergangenheit zurückgehen, damit man es verstehen kann. Verstehen, dass es ein altes kriminelles System ist!

Bis 1866 gab es die Bundesstaaten des Norddeutschen Bundes.

Ab 1866 wurde die See- Handelsrechtliche Decke über den Norddeutschen Bund gelegt.

Bis 1871 wurde der Norddeutsche Bund mit den anderen Bundesstaaten, Fürstentümer und Königreiche vereinigt, 1871 wurde dann das Deutsche Reich gegründet.

Ein handelsrechtliches Staatswesen, wer jetzt das Gegenteil behauptet, erzählt Unsinn, das Handelsrecht und die Unterwerfung des Menschen muss bei jedem Staat vorhanden sein, nur so ist der Mensch über die Vertrags- Täuschung judizierbar!

Wer macht die Gesetze? - Der Mensch, deshalb steht der Mensch vor / über dem Gesetz!

Wer bildet / gründet den Staat? - Auch der Mensch, deshalb steht dieser vor / über dem Staat!

Was ist ein Fürst, ein König, ein Kaiser? - Irgendeine glorifizierte, leuchtende Gestalt, die von Gottesgnaden vom Himmel herabgestiegen ist um die Menschen zu führen? - NEIN! - Das sind auch nur Menschen oder Kreaturen, die wie Menschen aussehen aber von den Menschen und ihrer Schaffenskraft leben. Einen Menschen kann man nicht vor Gericht stellen oder ihn besteuern, das geht nur auf freiwilliger Basis des Menschen und das ist weltweit so. Kein Richter, kein Staatsanwalt, kein Kaiser / König / Fürst hat irgendein Recht, Menschen zu verurteilen oder zu bestrafen, zu besteuern usw.

Ein Richter hätte im besten Fall das Recht über Menschen zu richten, wenn er regional vom Volk als Richter, direkt gewählt worden wäre. Dann wäre es der Wille des Volkes / Menschen, dass dieser für Recht und Ordnung einsteht und kriminelle Machenschaften bestraft. Was ein staatlicher Richter macht ist schon hochgradig kriminell, mindestens Täuschung im Rechtsverkehr / Betrug, da er im Handelsrecht urteilt ohne die Verträge offen zu legen.

Was ein Richter im See- Handelsrecht macht ist an krimineller Energie durch nichts zu überbieten, seine Urteile hätten maximal auf hoher See 12 Seemeilen (22,5 Km) von jedem Festland entfernt Geltung! (Geltung = mit Gewalt durchsetzen.)

Jedes Urteil und die Durchsetzung dazu ist ein krimineller Akt der Piraterie!

Richter / Staatsanwälte / Regierungen / Beamte / POLIZEI usw… verfügen auf dem Festland über keinerlei Rechte und Befugnisse! Sie können und dürfen nur als jur. PERSONEN mit / gegen jur. PERSONEN handeln. Der Mensch ist nicht judizierbar!

Der Art. 1 der Verfassung 1871 (Auferlegt vom Kaiser) mit den Rechten des Menschen ist schon von Bedeutung, zumal die Menschenrechte durch Bismarck 1870/71 von der röm. kath. Kirche auf Ewigkeit für die Deutschen Bevölkerungen abgerungen wurden. Den Preußen konnten die Rechte aber nie genommen werden.

Deshalb musste es bereits im Kaiserreich den Betrug über die jur. PERSON geben. Seit dem 1. August 1914 befindet sich das Deutsche Reich im Notstand! (Kriegsrecht). Das bedeutet, das Handelsrechtliche Reich ist eingefroren und nicht handlungsfähig. Das Reich kann nur noch militärisch verwaltet werden!

Der Putsch 1918 war von den Juden und der röm. kath. Kirche bezahlt und gesteuert.

Die Gründung der Weimarer Republik 1919 war nichts weiter als eine Besatzung durch abtrünnige Politiker, Juden und Adlige. Das Deutsche Reich konnte nicht aufgelöst werden, es existierte weiter. Die Weimarer Republik war immer nur im See- Handelsrecht. (Piraterie). Das 3. Reich Adolf Hitler ab 1933 war auch nur eine Putsch- Regierung im See- Handelsrecht. Man versucht uns zwar vorzumachen, das 3. Reich wäre ein Staat gewesen, was nicht ganz falsch ist, jedoch nur auf hoher See und nicht auf dem Festland.

Auch für die Bundesrepublik Deutschland ab 1949 wurde uns vorgemacht, diese wäre unser neuer Staat.

Art. 133 Grundgesetz: Der Bund tritt in die Rechte und Pflichten der Verwaltung des Vereinigten Wirtschaftsgebietes ein. (Bund = BRD)

Eine private Verwaltungsgesellschaft im Auftrag der Alliierten!

Für die Verwaltungsgesellschaft wurde dann auch das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland erlassen! 

Bundesrepublik Deutschland ist die Bezeichnung für die Verwaltungsfirma!

Das Grundgesetz für die BRD sind die Verwaltungsvorschriften!

Das ist keine Verfassung!!!

Das sind Vorschriften die aus Haftungsgründen zwingend eingehalten werden müssen, weil die Besatzung des Deutschen Reiches durch ein ausländisches See-Handelsrechtliches Staatswesen illegal und Völkerrechtswidrig ist. Deshalb haben die Juden und der Vatikan sich auch die Rechtsnachfolge des 3. Reiches erlogen und ehemalige NS- Angestellte in ihre Verwaltung übernommen. Dadurch haften die Deutschen Verwaltungsangestellten schon seit 1949 für jeden einzelnen Verwaltungsakt, der von ihnen ausgeführt wurde, privat und persönlich.

Der Trick bei der ganzen Geschichte ist, auch diese angeblichen Alliierten sind nur Firmen im See- Handelsrecht.

Die Haupt- Siegermacht USA ist schon seit 1871 nur noch im Seerecht, 1871 wurden die damaligen Bündnisstaaten aufgrund zu hoher Schulden, in Länder umgewandelt.

Staat = Bodenrechte.

Land = nur Seerecht.

Seit 1933 befindet sich der Vatikanische Stadtstaat Washington DC nur noch im Notstand = Kriegsrecht, weil die jüdischen Banken pleite waren und nur noch unter Kriegsrecht (der Staat ist eingefroren) überleben konnten. (Konkursverfahren nicht mögl.) Das Problem auf deutschen Boden ist für die Besatzer USA, Gemäß HLKO Art. 43 sind die deutschen Reichsgesetze einzuhalten!

Die Haupt- Siegermacht USA ist eine private Firma, ein Subunternehmer für die wirklichen United States of Amerika, deshalb hat der Vatikanstaat Washington DC, die Juden und die röm. kath. Kirche auch ihre gleichlautende Firma so benannt.

UNITED STATES OF AMERIKA INC. alles nur zur Täuschung!

Eine private Firma im See- Handelsrecht! (Alle Rechte nur auf hoher See.) Die Schreibweise, durchgehend groß bedeutet nach Din 5007, Firma / tote Sache. Nur Firmen, Schiffe und Tote werden durgehend großgeschrieben. Wer selbst über keinerlei Rechte und Befugnisse verfügt, der kann auch offiziell keinerlei Rechte und Befugnisse verleihen. Und hier liegt das Problem, das alle haben!

Die Haupt- Siegermacht USA, also die private Firma USA kann keinem Richter oder Staatsanwalt, keinem Notar oder Rechtsanwalt eine Erlaubnis erteilen in irgendeiner Form irgendwelche Rechtsgeschäfte, sei es nun eine Verurteilung, eine Verteidigung, eine Anklage, eine Beglaubigung usw. usw… zu erfüllen, weil sonst die Firma USA dafür haften müsste, für jeden Verwaltungsakt müsste die Firma haften, wenn sie es autorisiert hat.

Hinzu kommt, Richter, Staatsanwälte, Notare, Rechtsanwälte, Beamte usw. schwören ihren Eid auf das Grundgesetz, das nur eine private Verwaltungsvorschrift und keine Verfassung ist. Alle haften grundsätzlich privat und persönlich für jeden Verwaltungsakt. Niemand konnte jemals eine Zulassung durch die Alliierten erhalten, weil die Alliierten selbst auch nur Völkerrechtswidrig und kriminell gehandelt haben.

Das ist auch der Grund dafür gewesen, warum die Bundesrepublik Deutschland auf deutschen Boden abgezogen wurde und seit 1958 nur noch eine Handelsniederlassung auf deutschem Boden betrieben wurde.

Die S-H-A-E-F Gesetze

Auch die wurden nur zur Täuschung erlassen!!!

Weil die Juden und der Vatikan sich für ihre private Verwaltungsfirma BRD, die Rechtsnachfolge des 3. Reiches erlogen haben um einen Staat zu simulieren, wurde den Deutschen eine Teil- Staatliche Selbstverwaltung vorgespielt. Es hat nie so etwas wie eine Selbstverwaltung gegeben, die BRD wurde immer, zu jeder Zeit von Washington DC und den Juden kontrolliert und regiert. Nur handverlesene, kriminelle kamen an die Regierungsspitze, mehrheitlich waren dies lupenreine zionistische Juden. Ansonsten nur noch Freimaurer der hohen Grade, Jesuiten und Zionisten.

Nichts wurde dem Zufall überlassen!

Für Merkel, Kohl, Gauck, Steinmeier usw. wurden sogar neue Geburtsorte erfunden, um die Deutsche Staatsbürgerschaft behaupten zu können. Da die BRD eine angebliche Selbstverwaltung war, hatte man den Grund, eine Besatzungsarmee auf deutschem Boden zu stationieren. Natürlich nur, um die Selbstverwaltung 3. Reich unter Kontrolle zu halten. Klingt alles ehrbar und anständig, wenn man die Hintergründe nicht kennt oder versteht.

Die angebliche BRD- Selbstverwaltung war eine private Firma der Juden und des Vatikans, gegründet und registriert in Delaware USA!

Die stationierten Besatzungstruppen waren private Söldner der Juden und des Vatikans. Beide hatten dieselben Eigentümer!!! Beide unterstanden zu 100% den Juden und dem Vatikan in Washington DC.

Die S-H-A-E-F Gesetze dienten einzig und allein dem Haftungsausschluss für die illegale, kriminelle Besatzung. Völkerrechtlich und vertraglich darf eine private Firma, egal wie groß und wie stark ihre Armee ist, keinen souveränen Staat besetzen. Hierdurch wird es doch ganz offensichtlich, warum die BRD- Kriminellen gegen das Grundgesetz und die S-H-A-E-F Gesetze nach Belieben verstoßen konnten ohne, dass sie Repressalien zu befürchten hatten. Auch die S-H-A-E-F Gesetze waren nichts weiter als geschäftliche AGBs einer Firma.

Die Bundesrepublik Deutschland 2.0 ab dem 30.09.1990

  • Das Grundgesetz wurde am 17.07.1990 mit Wirkung zum 29.09.1990 gelöscht. 
  • Der Geltungsbereich Artikel 23 wurde gestrichen!
  • Damit war das Verwaltungs- Konstrukt BRD beendet. 
  • Der BRD- Verwaltung (Verwaltung der Wirtschaftsgebiete) wurde der Verwaltungsauftrag durch die Geschäftsführer in Washington DC völlig entzogen.
  • Die Firmenbezeichnung BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND wurde gelöscht, die Firma wurde liquidiert.
  • Der neue Eintrag trug die Bezeichnung - DEUTSCHLAND - 
  • Aus dem BUND wurde die NGO (Nicht-Regierungs-Organisation) BUND.

Nicht eines der benannten, privaten Unternehmen hatte mehr eine Aufgabe! Alle sind in der Bedeutungslosigkeit versunken. Alle Ämter- und Behörden waren offiziell geschlossen, alle Mitarbeiter arbeitslos. - So sollte es jedenfalls sein! - Die Firma GERMANY wurde gegründet!

Nur die Firma GERMANY bekam von der UNO und der IRS eine Lizenz zur Verwaltung der Juristischen PERSONEN auf deutschem Boden.

Warum wurde diese neue Verwaltungsfirma der Juden und des Vatikans gerade auf GERMANY getauft???

Derselbe Trick wie schon mit Amerika, dort waren es die United States of Amerika die Firma der Juden du des Vatikans wurde UNITED STATES OF AMERIKA INC getauft. 2021 kam der Trick nochmals, Trump und die Patrioten gründeten die Republic of the United States of America usa, die Juden und der Vatikan machten sofort eine neue Firma auf, - REPUBLIK OF THE UNITED STATES OF AMERICA INC

Täuschung ist alles!!!

Warum wurde nun also die Firma GERMANY für die Verwaltung der jur. PERSONEN gegründet?

Weil unser Land noch niemals etwas mit der Verwaltung BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND oder DEUTSCHLAND etwas zu tun hatte! diese Firmen waren ausschließlich nur im See- Handelsrecht tätig!

Unser Land wurde schon früher nur als Germany bezeichnet!

Germany = Deutsches Reich!

Wir sind nie etwas anderes gewesen, man hat es uns nur vorgetäuscht!

Sie haben illegal verwaltet, unter privater persönlicher Haftung!

Das See- Handelsrecht kennt keine Menschen, dort geht es nur um Sachen, Waren, Ladungen, Güter tote Sachen, Handelswaren, Schiffsladungen usw. Gemäß BGB 1896 und HGB 1897 ist das See- Handelsrecht auf deutschem Boden verboten! Gemäß HLKO Art. 43 ist deutsches Recht anzuwenden! Auch wenn eine Firma Haupt- Siegermacht USA behauptet, dass das UCC (See-Handelsrecht) auf allen durch die USA besetzten Gebieten oder von den USA angeeigneten Gebieten Gültigkeit hat. Kann es auf deutschem Boden keine Gültigkeit haben.

Germany besteht aus 25+1 souveränen Staaten, weder der Vatikan noch die Juden hätten irgendein Recht, irgendetwas dort anzuordnen.

Da die röm. kath. Kirche allen Deutschen 1870/71 die vollen Boden- und Menschenrechte auf Ewigkeit zuerkannt hat, sind jegliche Anordnungen unmöglich! Auch wurde die Firma - Haupt- Siegermacht USA am 19 Jan. 2021 aufgrund des Konkurses von 2016 endgültig abgewickelt und liquidiert. Es gibt diese Verbrecher- Firma nicht mehr, somit auch keine Haupt-Siegermacht USA. Am 17. Mai 2021 sind 34 Bundesstaaten der Republic of the United States of America usa beigetreten, die angebliche, frühere Hauptstadt Washington DC ist dadurch nur noch Geschichte. Somit kann das UCC = See- Handelsrecht nirgendwo auf der Welt mehr aufrechterhalten werden, es ist nicht mehr anwendbar.

Auch die UPU, (United Post Union) die unter dem Vatikan geleitet wurde, ist in neue Hände gelegt worden.

Alle diese privaten Firmen, die sich als Ämter- und Behörden ausgeben, deren Mitarbeiter immer noch ihren Eid auf eine gelöschte Verwaltungsvorschrift leisten, haften generell für jeden Verwaltungsakt in voller Höhe.

  • Sie wenden ein UCC an, dass in Germany verboten ist.
  • Sie haben auf deutschem Boden keine Gewerbeerlaubnis!
  • Sie sind nicht im Deutschen Handelsregister eingetragen!
  • Sie wenden Gesetze an die ihnen verboten sind!
  • Sie Betreiben private Betriebsstätten (Gerichte/Finanzämter, Ämter, Behörden, Städte, Gemeinden usw.) die illegal installiert worden sind!

Erst durch die 1993 neu eingeführten 5stelligen Kriegs- Postleitzahlen verfügen sie über eine Postanschrift mit Postfach auf den Haupt- Poststellen.

Sie halten in gewerbsmäßiger Bandenkriminalität den voll souveränen Staat Germany = Deutsches Reich besetzt.

2022-05-27_14.07.24.jpg

  • Sie verstoßen gegen das Völkerrecht, gegen die HLKO und gegen die neuen S-H-A-E-F Gesetze, die im Mai 2021 erlassen worden sind.
  • Sie begehen unter aktives Kriegsrecht (Notstand) seit 1. August 1914 schwerste Verbrechen wie Menschenhandel, Verschleppung, Folterung, Plünderungen u. v. m.
  • Sie begehen seit 1949 schwerste Menschrechtsverbrechen, Fingierung des Menschen zur jur. PERSON, Menschenhandel, Kinderhandel u. v. m. 
  • Seit 2015 sind sie an der illegalen Flutung Germanys durch illegale Einwanderer maßgeblich beteiligt, dafür haften nur die Mitarbeiter der sogenannten Ämter- und Behörden.
  • Seit 2020 betreiben sie den totalen Volks- Genozid an den souveränen deutschen Menschen im Auftrag der Juden und des Vatikans.

Auch dafür haften nur die Mitarbeiter, die ausführenden Kräfte der illegalen Ämter und Behörden.

Da Germany sich seit 1914 im Notstand (Kriegsrecht) befindet, kann und darf es völkerrechtlich nur von deutschem Reichs- Militär verwaltet werden, jede Fremdverwaltung ist illegal!

Germany befindet sich im Waffenstillstand und nicht im verlorenen Krieg, der eine Fremdverwaltung rechtfertigen könnte.


Wir werden in den nächsten 3-4 Wochen sehen, inwiefern diese Informationen zur handelsrechtlichen Eintragungen verifiziert werden können. Der Eintrag zu Delaware ist aus 2021 und damit stellt sich die Frage, warum jetzt Google umstellt. Da wir interaktiv in einem orchestrierten Theaterstück mitspielen, wird unsere Reaktion den Spielverlauf mitbestimmen.  

Die Reaktionen werden aber durch die manipulierten Informationen ausgelöst, ergo…alles für die Tonne, solange nicht selbst nachgedacht wird.  Schaffe in deiner Gemeinde die Rechtssicherheit in der Subsidiarität und damit das passende interaktive Ergebnis für deinen Part in diesem Theaterstück.


Und jetzt klärt den Sachstand mit eurem Bürgermeister.

Schon mal was von der preussischen Verfassung 1848 gehört?

adler game over aufkleber 600

MACHEN!