17
So, Okt
14 New Articles

♦️ Maestro M. ♦️- Irgendwie ist die ganze Matrix des Rechts noch nicht gelüftet.

Recht
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Worin besteht nun das Geheimnis, das die rechtliche Welt „im innersten zusammenhält“?

Wenn wir unser Entrechtungsproblem lösen wollen, müssen wir, das ist uns jetzt sonnenklar, an den Anfang zurück gehen. As it´s done, it`s undone. Der Anfang ist, wie jedermann weiß, bei jedem Menschen die Geburt. Das Leben zuvor wäre niemals beweisbar und schon das Zursprachebringen wäre ein idealer Weg in die Klapse, vor allem, wenn man Napoleon oder der Papst war.

Also muss bei der aktuellen Geburt etwas passiert sein, was nicht in unserem Sinne war. Wir wissen, dass eine „Geburt“ registriert wurde und wir wissen, dass dies nicht möglich ist. Wir wissen, dass wir als Menschen im irdischen Recht nichts verloren haben, weil irdisches Recht von „Gottes Gesetz“ verboten wurde.

Der § 1 B G B  sagt uns seit über 100 Jahren, dass die Rechtsfähigkeit des Menschen mit der Vollendung d e r Geburt beginnt. Ja von welcher Geburt ist denn dort überhaupt die Rede? Wäre es nicht die Vollendung s e i n e r Geburt, wenn vom Menschen die Rede wäre.

Juristen machen doch bestimmt keine so himmelschreienden Rechtschreibfehler und vergessen das Possessivpronomen, ein kleines `s´, oder etwa nicht?

Wie kommen die überhaupt dazu, den Menschen im B G B von 1896 zu benennen, wenn er im Recht gar nicht vorkommt. Ach so, die eine Irreführung eliminiert die andere und somit den § 1 B G B und das komplette B G B gleich mit dazu?

Ja, der Mensch wurde nie im Recht definiert und somit existiert auch keine Rechtsfähigkeit für jemanden, der vollkommen unbekannt ist.

Der Altphilologe weiß ohnehin, dass humanus sich aus humus und anus zusammensetzt. Wer ist es nur, der das Menschsein als solches schon von vorneherein so derart herabgewürdigt hat? Jedenfalls und nein, von einem beseelten menschlichen Wesen kann nie die Rede gewesen sein, wenn es um die Geburtsregistrierung ging. Es muss etwas anderes „geboren“ worden sein.

Nach so viel Beschäftigung mit dem Thema haben sogar wir uns erstaunt und verwundert die Augen gerieben, denn sie haben tatsächlich etwas anderes aufgezeichnet als wir zunächst dachten. Selbst der berühmte Film `M a t r i x´ hat es uns gesagt, aber wir haben es vollkommen übersehen.

Temet nosce!“ Erkenne dich selbst! Der Wahlspruch des Orakels von Delphi, das berühmteste aller antiken Weissagungsinstitute. Was haben sie nur als das Geburtsereignis aufgezeichnet? Was, anstatt uns, wurde nun bitteschön registriert? Worin liegt jetzt das Geheimnis der Matrix und die Ursache allen Unheils?

Wir sind viele verschiedene Flüsschen abgegangen und sind nun endlich an der einen Quelle aller Flüsschen gelandet.

Sie haben selbstverständlich d i e  M a t r i x  s e l b s t registriert und haben diese damit zum Leben erweckt! Wir waren Vollidioten und blind!  

@Rechtsmaerchen


 Logo Volldraht 150