09
So, Mai
12 New Articles

Denkanstoß #878

Gesellschaft
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Denkanstoß #878, 18.04.2021 

Liebe Mitmenschen,

Es kann doch einfach nicht sein, dass Millionen Menschen...

 🔸 einem Märchen-Virus götzengleich huldigen, gleichwohl sie weder Kranke noch Tote erlebten.

 🔸 14 Monate lang offenen Strafvollzug dulden, ohne irgendeine Straftat begangen zu haben.

 🔸 sich visuell und verhaltensmäßig zum Affen machen, in einer Weise, die sie kurz zuvor selber als geisteskrank bezeichnet hätten.

 🔸 sich höchst aggressiv jedem Anflug einer Sachdiskussion widersetzen und ihre Gegenüber pauschal als Spinner, Aluhutträger oder Verschwörungstheoretiker diskreditieren.

 🔸 sich schmerzhaft lange Stäbe in die Nase einführen lassen, gleichwohl JEDER weiß, dass für einen DNA-Vaterschaftstest sogar eine benutzte Zahnbürste reicht.

 🔸 es nicht mitbekommen, dass die Realwirtschaft fast gänzlich zum Erliegen kam und wie verrückt wertloses Geld gedruckt wurde.

 🔸 es nicht schnallen, dass die Börsenkurse komplett erlogen sind und nach einfachsten Grundsätzen der Finanzwirtschaft unmöglich stimmen können.

 🔸 es nicht begreifen, dass absolut jede politische Handlung im Kontext "Corona" vollends frei jeglicher rechtlichen Grundlage war.

 🔸 es nicht erfassen, dass ALLE innerhalb der NaZi-"BRD" gefällten Urteile, stets GEGEN die Märchen-Erzähler ausfielen.

 🔸 sich als kerngesunde Menschen Todesspritzen geben lassen, trotz allerbestens bekannter sofortiger Nebenwirkungen.

 🔸 ignorieren, dass medial über 5000 Todesfälle nach erfolgten "Impfungen" kommuniziert wurden.

 🔸 die unfassbare Anzahl medial vermeldeter Korruptions- und Pädokriminalitätsfälle öffentlicher Amtsträger nicht mitbekommen.

 🔸 nicht merken, welch immense Zahl an Bränden, "Erdbeben" (DUMB-Sprengungen), Überschwemmungen (Flutungen) vermeldet wurden.

 🔸 die selbst im Mainstream lange angekommenen Berichte zu Menschenhandel, Kinderhandel, Adrenochrome überhören.

 🔸 das immer wieder vorgeführte Gestapo / Waffen-SS Verhalten der Constellis Söldner nicht begreifen.

Um dieses unfassbare Verhalten eines nennenswerten Teils der Bevölkerung zu verstehen, MÜSSEN wir den Betrachtungsraum des alten Denkens verlassen und auf für uns neue Erklärungsebenen wechseln.

Mit dem Ansatz "wir sind alle Menschen mit freiem Willen und ausreichenden geistigen Möglichkeiten" werden wir immer scheitern.

Dummheit bzw. granatenmäßige Verblödung scheiden aus, da die genannten Millionen Menschen durchaus zuvor ihr Leben und ihren Beruf meisterten.

Damit sind wir also bei Erklärungsansätzen wie nicht-menschliche Wesen, dämonische Besessenheit, Programmierung, Gehirnwäsche.

Es wird Zeit, uns innerlich für diese Vorstellungen zu öffnen, denn bald wird es eh ans Licht kommen.

Aus https://t.me/menschenreise_diskussion


adler game over aufkleber 600