CORONA – Patient „Null“ wurde lokalisiert

Gesellschaft
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Merkel aka Raute des Grauens, die Symbolfigur für Honecker Rache und designierte Staatssekretärin des SED-Regime in der BRD-Verwaltung, war im Gebiet um Wuhan/China, dem Ausbruchsort der Corona-Pandemie.

Merkel konnte nach ihren Zitteranfälle und Schwächeanzeichen mit dem neuen Schatten-Test identifiziert werden. Nun gilt es den Überträger zu isolieren und unschädlich zu machen.

 

WUHAN, 8. September (Xinhuanet) -- Angela Merkel besuchte am Samstag Wuhan in Zentralchina während ihrer zwölften Reise in das Land seit dem Amtsantritt als Bundeskanzlerin im Jahr 2005.

Vor Wuhan, der Hauptstadt der Provinz Hubei, hatte Merkel in der Vergangenheit während ihrer China-Reisen eine Reihe von Städten neben Beijing besucht.  […]

Sie sagte, dass einige namhafte deutsche Unternehmen wie Siemens, und kleine und mittlere Innovationsunternehmen in Wuhan tätig seien. Wuhan und Duisburg waren 1982 das erste Paar von Partnerstädten zwischen China und Deutschland. […]

Vor Abschluss ihrer Reise besuchte Merkel auch ein örtliches Krankenhaus und eine Fabrik des deutschen Unternehmens Webasto. (gemäß der Nachrichtenagentur Xinhua) Quelle: xinhuanet

Mit aller Wahrscheinlichkeit wurde der BK Merkel dort der Corona-Virus zur freien Verwendung übergeben.


Die fiese Kreation soziopathischer Weltuntergangsplaner aus einem HIV-Virus mit angedockten SARS-Tuberkel überwindet und schwächt das Immunsystem, so daß kontaminierte Menschen anfälliger für Krankheiten werden, die unter der zusätzlichen Schwächung auch lebensbedrohend werden kann. Interessant wird es bei den Langzeitfolgen. Bleibt diese Schwächung des Immunsystems bestehen, oder kann diese vollständig ausgeleitet werden?

Was die Planer der Apokalypse nicht vorhergesehen haben, war die Mutation des Corona-Virus in die Corona-Defender 2020 Variante.

Der Typ CD2020 ist atypisch und greift sich überwiegend die Mitglieder von pädophilen Netzwerken, Politiker, Finanz-Gurus, klerikale Heilsbringer = Pfaffen, die Systemhuren der Nachrichtenbuden und die A- bis C-Promis der Unterhaltungsindustrie.

Shit happens - Adrenochrome-Lieferungen wurden mit dem Covid-19 kontaminiert.

"Zur Zeit wird weltweit der Deep State ausgelöscht, das sieht man den Razzien. Die sind schon seit Monaten im Gange, dort wird die Menschenhandel- und Drogenmafia lahmgelegt, damit verdient der Tiefe Staat sein Geld, gesteuert durch die CIA und den Vatikan. Mit dem Geld speisen sie die Korruption der Politiker und die NGO's wie FFF oder die Genderverblödung.

Besonders am Kinderhandel verdienen sie sich dumm und dämllich. All das wird ihnen genommen, die Kasse ist so gut wie leer. In China wo Corona begann, ist Wuhan Hauptvertreiber der Droge Adrenochrome gewesen, aber auch die BRD Firmen werden gerade aufgedeckt und vernichtet. Die Droge wird aus dem Blut von traumatisierten und zu Tode gequälten Kindern gewonnen.

Man vermutet, dass Covid 19 dem Adrenochrome zugefügt wurde, und dass dies der Grund ist, warum so viele Promis und Politiker daran erkranken. So werden die Konsumenten regelrecht markiert. Also alles passiert in allen Ländern, ich denke dass China vorher abgewickelt wurde und nun USA und Europa synchron an der Reihe sind." Quelle: Netzfund

Fällt ihnen auf, daß die Arschlochgesichter in den Medien weniger werden, daß die sonst vor kommunistischem Elan der Nächstenliebe sprühenden Nebelkerzen der SPD-Grüne-Linke-CDU jetzt die Fresse halten und versuchen, aus dem Scheinwerferlicht zu entkommen.

Die Volksverräter haben begriffen, es sind Suchscheinwerfer.


Grandios sind die hektischen Hamsterkäufe der Gutmenschen. Die Menschen, die klare Bilder sehen, haben sich längst in Ruhe vorbereitet und ausreichend Vorräte an Lebensmitteln, Trinkwasser sowie eine Notstromversorgung organisiert. Dafür wurden sie als „rechtsextremistische Prepper“ diffamiert und kriminalisiert. Und jetzt? 

Die vorher nicht genug “Nazis raus“ schreien konnten, prügeln sich wie die Tiere um die letzte Rolle Toilettenpapier und haben keine Trinkwasservorräte.

Der frei laufende Kollateralschaden erhält jetzt den überfälligen Realitätsschub im Sumpf der großstädtischen Subkulturen.  R.I.P.

Prepper haben eine zeckenfreie Zone

Spaß beiseite, ab nächste Woche wird der Sack dicht gezurrt und die Ausgangssperren folgen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die US-Verwaltungsassistenten bringen die BRD-Verwaltung auf den neuesten Stand

und sorgen für ein logenfreies Arbeitsplatzklima.

Stehen Sie den S.H.A.E.F.-Streitkräften nicht im Weg.

Die säubern das Land vom Corona-Virus Typ CD2020.


VOLLDRAHT – Satire by jb