09
So, Mai
12 New Articles

Umweltinstitut: FFP2-Masken sind „Sondermüll“

Umwelt
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der wissenschaftliche Leiter des Hamburger Umweltinstituts, Prof. Michael Braungart, hat sich mit den Stoffen, die in FFP2-Masken enthalten sind, beschäftigt. Er kommt zu einem vernichtenden Urteil. Seiner Ansicht nach sind FFP2-Masken gar nicht zum Tragen geeignet, denn „das, was man da über Nase und Mund ziehen würde, wäre Sondermüll“, sagte er.

Inzwischen ist das Tragen von FFP2- oder medizinischen OP-Masken in Geschäften und öffentlichen Verkehrsmitteln zur Pflicht geworden. Angesichts der hoch gesundheitlich schädigenden Inhaltsstoffe dieser Masken muss hinterfragt werden, weshalb keine anderen Masken mehr getragen werden dürfen. Der Grund für die neue Maskenverordnung soll bei den „neuen Virusmutanten“ liegen, die angeblich viel ansteckender sein sollen, als das ursprüngliche Coronavirus.

weiterlesen


 Logo Volldraht 150