27
Mi, Okt
10 New Articles

NEUES GESETZ - Schadenersatz für Covid-19-Impf-Folgeschäden in Schweden

Wirtschaft
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In Schweden gibt es ab Dezember ein neues Entschädigungs-Gesetz für Personen, die infolge einer Covid-19-Impfung Probleme haben.

Der Anspruch gilt rückwirkend. Laut Regierungsvorlage heißt es: schwere Nebenwirkungen nach Covid-19-Impfungen sind selten, doch für den Einzelnen solle sichergestellt sein, dass es in solche Fällen Schadenersatz gibt. Dieser Schritt ist notwendig, weil die Arzneimittelversicherungsbehörde ihre Haftung bei Schäden durch Impfstoffe während der Pandemie limitierte.

  • Neues Entschädigungsgesetz in Schweden
    • Für Covid-19-Impf-Folgeschäden
    • Weil Arzneimittelversicherung Haftung limitierte
    • Staat zahlt nicht abgedeckte Summen
    • Impfrate ähnlich wie in Israel
    • Einreiseverbot für (geimpfte) Israel

weiterlesen


 Logo Volldraht 150