27
Mi, Okt
12 New Articles

Trump beendet Beziehung zur WHO und verlangt Antworten – deutsche Übersetzung

Wirtschaft
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times
Donald Trump hielt am 29. Mai eine Pressekonferenz ab, in der er über die Spannungen zu China und die Beendigung der Beziehungen der USA zur Weltgesundheitsorganisation sprach. Er erklärte auch, dass Hongkong durch China seinen Status als freie Stadt verloren habe.
Ich danke Ihnen vielmals. Guten Tag. Ich danke Ihnen. Ich bin heute hier, um über unsere Beziehungen zu China und mehrere neue Maßnahmen zum Schutz der amerikanischen Sicherheit und des amerikanischen Wohlstands zu sprechen. Chinas Fehlverhalten ist wohlbekannt.
 
Hier ist die deutsche Übersetzung der Proklamation:
Ich danke Ihnen vielmals. Guten Tag. Ich danke Ihnen. Ich bin heute hier, um über unsere Beziehungen zu China zu sprechen, sowie über mehrere neue Maßnahmen zum Schutz der amerikanischen Sicherheit und des amerikanischen Wohlstands.
 
Chinas Fehlverhalten ist bekannt. Jahrzehntelang haben sie die Vereinigten Staaten ausgenommen, wie es noch nie jemand zuvor getan hat. Jährlich gingen Hunderte von Milliarden Dollar durch Geschäfte mit China verloren, vor allem in den Jahren während der vorherigen Regierung. China hat unsere Fabriken geplündert, unsere Arbeitsplätze vernichtet, unsere Industrien ausgenommen, unser geistiges Eigentum gestohlen und gegen seine Verpflichtungen im Rahmen der Welthandelsorganisation verstoßen.
 
Erschwerend kommt hinzu, dass sie als Entwicklungsland betrachtet werden und alle möglichen Vorteile erhalten, auf die andere, auch die Vereinigten Staaten, keinen Anspruch haben. Aber ich habe niemals allein China die Schuld dafür gegeben. Sie sind mit einem Diebstahl davongekommen, weil frühere Politiker, insbesondere vorangegangene Präsidenten, das zugelassen haben.
 
Aber im Gegensatz zu denen, die vorher da waren, verhandelte und kämpfte meine Regierung für das, was richtig war. Das nennt man faire Behandlung auf beiden Seiten. China hat auch unrechtmäßig Territorium im Pazifischen Ozean beansprucht und damit die Freiheit der Schifffahrt und des internationalen Handels bedroht. Und sie haben der Welt gegenüber ihr Wort gebrochen, die Autonomie Hongkongs zu sichern.
 
Die Vereinigten Staaten wollen eine offene und konstruktive Beziehung zu China, aber um diese Beziehung zu erreichen, müssen wir unsere nationalen Interessen energisch verteidigen.
 
Die chinesische Regierung hat ihre Versprechen uns und so vielen anderen Nationen gegenüber immer wieder verletzt. Diese offensichtlichen Tatsachen dürfen nicht übersehen oder beiseite geschoben werden. Die Welt leidet jetzt unter dem Fehlverhalten der chinesischen Regierung.