20
Fr, Sep
6 New Articles

Top Stories

Grid List

Der Historiker Stephan Malinowski spricht im Interview über die Ansprüche der Adelsfamilie und ihre Rolle bei der Machtübernahme der Nationalsozialisten.

Die weiterhin emotional geführte Diskussion, um das Deutsche Reich nähert sich der faktenbasierten Diskussion. Grundsätzlich ist festgestellt worden, daß die wichtigsten Protokolle zu den Staatsverträgen des Deutschen Reichs nicht vorhanden sind. Keine Unterschriften, kein Vertrag.

Wir stellen das Muster des BMI kommentarlos zur Verfügung.

Vielen Dank an unsere neuseeländischen Kollegen. Die VOLLDRAHT-Redaktion

Die Welt schaut auf Mecklenburg.

Hier wird die Zukunft Europas geschmiedet.

Für das Großherzogthum Mecklenburg-Strelitz und das Großherzogthum Mecklenburg-Schwerin und Großherzogthum Pommern wird die Aufforderung zur Vorsorge für eine landesweite Notsituation ausgegeben.

Das Großherzogthum Mecklenburg-Strelitz gibt öffentlich bekannt.

Es besteht die Wahrscheinlichkeit eines landesweiten Stromausfalls. Mit dem Stromausfall ist der Ausfall der Wasserversorgung möglich und die Lebensmittelversorgung könnte zügig stark eingeschränkt sein.

Der Zeitraum der Warnung gilt vom 01. Oktober 2019 bis zum 01. Februar 2020.


Die Vorgabe ist:

Innerhalb von 2 Wochen sollten Sie Trinkwasservorräte und Lebensmittel

für mindestens zwei Wochen eingelagert haben.

Schaffen Sie das?

Sprechen Sie auch mit ihren Nachbarn über die Vorbereitung eines Stromausfalls.

Können Sie gewährleisten, das ältere Menschen in Ihrer Nachbarschaft für diesen Zeitraum auch mit ausreichend Trinkwasser, Lebensmitteln und ausreichend warmer Kleidung versorgt sind?

Sollte es zum Stromausfall kommen und Sie sich nicht vorbereitet haben, dann trinken und essen Sie nicht dem Nachbarn, der sich vorbereitet hat, dessen Lebensmittel weg.

Wenden Sie sich im Bedarfsfall an die zuständigen Stellen in ihrem Landkreis.

 

Friedrich Maik, Großherzog von Mecklenburg-Strelitz und Mecklenburg-Schwerin.

Montag den sechzehnten September zweitausendundneunzehn


VOLLDRAHT - mehr als nur Informationen

Mit der Erkenntnis, daß das Deutsche Reich als NGO einzustufen ist und sich damit die staatsrechtlichen Voraussetzungen verschoben haben, ist den Egomanen der Deutungshoheit ihr patriotisches Betätigungsfeld auf das Wesentliche geschrumpft. Der Weg zur Handlungsfähigkeit der Deutschen (Rechtskreis Staatsrecht 1913) ist über den Feststellungsantrag zum Staatsangehörigkeitsausweis (Gelber Schein) und der sachgerechten Abgabe des Personalausweises einzuleiten.

Das Land Berlin will über den Bundesrat erreichen, dass die Grundsteuer künftig nicht mehr auf Mieter umgelegt werden kann. RT-Deutsch-Wirtschaftsexperte Florian Homm sieht die Reform der Grundsteuer und deren Umlage auf die Mieter sehr kritisch.

Vielleicht fragt sich der Eine oder Andere, warum ich dort „gesessen“ habe. Das läßt sich kurz erklären. Es gab zwei zusammengelegte sogenannte Strafbefehle, die auf reinen Vermutungen und Fiktion (Die 12 BAR Vermutungen) basieren. Der eine wurde erfunden durch eine Vermutung einer nicht nachvollziehbaren geleisteten Unterschrift bei H. Werding und der zweite Strafbefehl wurde gegen die Person erstellt aufgrund einer Anfrage an einen Richter am Amtsgericht Waren betreff der Erstellung von Aktenzeichen und den Handel damit an der Börse bzw. einer ordentlichen Steueranmeldung der Konten bei der IRS (Internal Revenue Service, Steuerbehörde der USA). Daraus wurde eine Beleidigung gemacht.

(Leipzig, 2012). Was der Name Steuererklärung schon besagt. Jemand erklärt als Ministrator der Juristischen Person eine Spende im Auftrag der natürlichen Person an die „Staatsimulation“ der Treuhandverwaltungstochter der Bundesrepublik – Bundesrepublik Deutschland Finanzagentur GmbH.

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Immobilien

Es wird zu wenig gebaut, auch, weil es zu wenig freie Flächen gibt. Baut Wohnungen auf Kleingärten! Denn deren einstiger Sinn hat sich längst erledigt.

Es ist schier unglaublich, mit welcher Intensität die blöd machende staatliche Schulbildung wirkt. Der IQ 90 ist nicht mehr zu halten, angesichts der völlig fehlgeleiteten Debatte um die Enteignungen des Wohnraums. Die Bürger reagieren wie Lemminge, anstatt zu hinterfragen, „wie was und warum“ … Die älteste Formel für den Betrug/Verrat ist immer noch gültig „Wer profitiert davon?“.

Zum Artikel: IWF warnt vor Immobilienblasen in Deutschland: Blasen läßt man am besten platzen, indem man auf sie aufmerksam macht. Doch wozu das alles? Die Masseneinwanderung hat einen prima Immobilienboom erzeugt. Die Schuldgeldschöpfung mit Hypotheken boomt weiter stark. Das ist zunächst gewünscht, hat aber einen Haken: Die Explosion der Mieten bei schwach steigenden oder sinkenden Einkommen kann nicht nachhaltig sein. Nun könnte man ja meinen, man kann eben mit einem Grundbuch nicht unbegrenzt Geld schöpfen.