Top Stories

Grid List

Das Großherzogthum Mecklenburg-Strelitz und das Großherzogthum Mecklenburg-Schwerin

geben öffentlich bekannt.

Das Großherzogthum Mecklenburg-Strelitz und das Großherzogthum Mecklenburg-Schwerin

geben öffentlich bekannt.

Das Großherzogthum Mecklenburg-Strelitz und Großherzogthum Mecklenburg-Schwerin

gibt öffentlich bekannt.

Danke an meine Zieheltern, daß ihr mich beschützt habt.

In ewiger Dankbarkeit und Respekt für eure Liebe und den Mut, diese verantwortungsvolle Aufgabe übernommen zu haben. 

In der europäischen Geschichte hat es kein politisches Gebilde gegeben, welches in so diametralem Gegensatz zum päpstlichen Rom ins Leben getreten wäre, wie das im Widerspiel zum Heiligen Römischen Reich deutscher Nation erstandene Deutsche Reich.

Am 11. Januar 2020 läuft der Versailler Vertrag aus. Die 100 Jahre sind abgelaufen. Das Großherzogthum Mecklenburg-Strelitz und das Großherzogthum Mecklenburg-Schwerin sind für dieses historische Datum positioniert und rechtswirksam aufgestellt worden.

Perso oder Nicht-Perso, die Frage stellt sich jedem der anfängt das Ausbeutungssystem der SED-Kader im demokratischen Deckmantel der BRD "Deutschland" zu verstehen.

Aufgrund vielfacher Nachfrage zum Schutz gegen die rechtswillkürliche Verordnungspolitik, speziell gegen den Übergriff auf unsere Kinder, habe ich ein Schreiben entworfen und zur Verfügung gestellt.

Die ideologische und nicht rechtmäßig geführte Exekutive versucht mit allen Mitteln, die Illusion "staatlicher" Kompetenz aufrecht zu erhalten. Die Tatsache das die BRD nur eine Treuhandverwaltung, ohne hoheitliche Rechte darstellt, soll nicht bekannt werden. Um diese Täuschung aufrecht erhalten zu können, werden selbst die Polizisten kriminalisiert, die ihre Remonstrationspflicht wahrnehmen. Das Unrechtssystem BRD zerfällt in den anarchistischen Totatlitärismus.

Wie bereits erwähnt gilt ab dem 01.01.2016 das (internationale) Handelsrecht (hier: UCC – Uniform Commercial Code) vollständig in der BRD-NGO-Berlin (und somit auch auf ihrem „Pachtgelände“!)

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Immobilien

Es wird zu wenig gebaut, auch, weil es zu wenig freie Flächen gibt. Baut Wohnungen auf Kleingärten! Denn deren einstiger Sinn hat sich längst erledigt.

Es ist schier unglaublich, mit welcher Intensität die blöd machende staatliche Schulbildung wirkt. Der IQ 90 ist nicht mehr zu halten, angesichts der völlig fehlgeleiteten Debatte um die Enteignungen des Wohnraums. Die Bürger reagieren wie Lemminge, anstatt zu hinterfragen, „wie was und warum“ … Die älteste Formel für den Betrug/Verrat ist immer noch gültig „Wer profitiert davon?“.