04
Mo, Jul
1 New Articles

In Deutschland wird der noch beseelte Mensch gesucht - Millionen von Klonen stellen den Platzhalter für ehemalige Menschen, nur niemand ist drin

Gesellschaft
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In Deutschland läuft die bisher in der öffentlichen Geschichtsschreibung größte Rückrufaktion defekter Produkte, die Klone entsprechen nicht dem gebrauchsfähigen Standard zur Simulation von Menschen.

Was den wenigen Menschen bisher verbogen blieb, war die Tatsache, das der Nachbar, der Arbeitskollege und in den meisten Fällen der Chef selbst nicht blöde sind, sich aber so verhalten weil die Seele fehlt und keine Empathie vorhanden ist. Das wird auch erst sichtbar, sobald die Bedingungen für das ordnungsgemäße Ablaufmuster des „Hamsterrad“ bedient werden. Mit Corona bricht das Narrativ einer Zivilisation zusammen, indem der kulturelle Zusammenhalt eingefordert wird und niemand versteht was gemeint ist, die Ausnahme der Regel wird durch versprengte Gruppen bestätigt die vorsichtig darauf hinweisen, das der Konsumwahn ein Verkaufsprogramm für eine sinnfreie Beschäftigung mit dem Ego im virtuellen Raum darstellt, weil der Kontakt zu realen Menschen nicht gestaltet werden kann, es fehlt eben an eigenständiger Leistung, die über das „Ich“ hinausgeht.

Die Abteilung für Produktsicherung hat deshalb ein ausführliches Testprogramm entworfen, um die defekten Klone orten zu können. Die wie immer einwandfrei funktionierenden Politiker-Klone, eine Klon-Serie die nur vorgefertigte Phrasen drischt und per se nicht den humanoiden Standard erfüllen kann, fahren ein Prüfprogramm ab, das bei Menschen mit Seele zur Gegenreaktion aufrufen würde und damit anzeigt "Aha, da lebt noch jemand".

Hier einige Beispiele, die so dermaßen unter die Gürtellinie gehen, das bei einer humanoiden Grundbevölkerung die Politiker-Klone standrechtlich demontiert würden oder zumindest in die Werkstatt zum Austausch der primären Speichereinheit verbracht. 

Punkt 7. Die Gründung der Bundesländer am 14.10.1990 ist rechtsungültig.

Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 24 April 1991- BvR 1341/90

Sozialgericht Berlin Aktenzeichen S 56 Ar 239/92

Bundesgesetzblatt BGBl.1990, Teil II, Seite 890

Punkt 8. Entzug der Gesetzgebung vom 19. April 2006 - BGBl. I, S. 866 wurden am 24 April 2006 mit Ausgabe des Bundesgesetzblattes Nr. 18 - 2006 bekanntgegeben dass das Bürgerliche Gesetzbuch, (BGB) das Strafgesetzbuch, (StGB) das Gerichts- Verfassungsgesetz, (GVG) die Zivil- Prozess- Ordnung, (ZPO) die Straf- Prozess- Ordnung, (StPO) die Familiengerichtsbarkeit, (FamFG) und viele mehr, bis rückwirkend 1956 entzogen und verboten wurden. Das Gesetz trat am 25 April 2006 in Kraft.

Punkt 9. BVerfG-Urteil vom 25.07.2012

(2 BvF 3/11, 2 BvR 2670/11, 2 BvE 9/11) wurden dann die Lichter für die Bunderegierung ganz abgeschaltet. Der Bundesregierung wurde die Legitimation zur Regierungstätigkeit bis rückwirkend 1956 entzogen! Dem Deutschen Bundestag wurde die Legitimation zur Gesetzgebung ebenfalls bis rückwirkend 1956 entzogen und verboten.

Also keine Regierung und kein Gesetzgeber mehr seit 1956!

Zur EU- Rechtsprechung

Punkt 10. Internationaler Gerichtshof (IGH), Urteil vom 03.02.2012, No. 143 - Die Völkerrechtswissenschaft geht davon aus, dass Bundesrepublikund Drittes Reichrechtlich identisch sind. Der deutsche Staat besteht demnach ununterbrochen seit 1867 mit der Gründung des Norddeutschen Bunds, der 1871 zum Deutschen Reich erweitert wurde.

Punkt 11. Urteil des IGH / EGMR 08. Juni 2006 (Az.: EGMR 75529/01)

Unter anderem verkündeten der IGH und der EGMR,

  • die Bundesrepublik Deutschland ist kein Staat,

  • die Bundesrepublik Deutschland verfügt über kein Staatsgebiet,

  • die Bundesrepublik Deutschland verfügt über kein Staatsvolk.

Für einen Staat können diese Richter und Staatsanwälte also nicht tätig sein!

Dann kann das Grundgesetz auch keine Verfassung sein! Das wurde ohnehin mit der Löschung des Art. 23 Grundgesetz für null und nichtig erklärt. Also haben diese Richter und Staatsanwalt Darsteller auch keine Verfassung, um Menschen judizierbar machen zu können!


Allein diese Tatsache würde zur Revolution oder Aufständen führen, aber nichts geschieht … dafür kleben sich kleine dumme Klone auf dem Strassenasphalt fest und beschwören einen imaginären Klimawandel … das ist kein Scherz, die machen das tagtäglich, naja solange bis keine Hände mehr zum Festkleben zu Verfügung stehen. 

Oder

der grüne Grinch Habeck, der völlig kompetenzbefreit ein Desaster in der Energiepolitik anrichtet und die wirtschaftlich notwendige Gasversorgung durch Russland beendet und sich in Megatankern von Flüssiggas die Welt schönredet, vorbei an jeder Notwendigkeit der permanenten Versorgung und technischer Umsetzbarkeit … aber frieren darf der Klon, rein solidarisch mit was auch immer … keine Reaktion.

Oder

da läuft wieder das Dominion-Programm in Nordrhein-Westfalen an, 13 Millionen Klone sollen wählen … keiner hinterfragt was überhaupt oder auf welcher Grundlage, die schmeissen einfach ungültige Zettelchen in eine Mülltonne, unglaublich … keine Reaktion. 

Oder

Weil der o.g. Blödsinn vom Grinch Habeck schon im Ansatz scheitert, jedenfalls im Bezug auf eine funktionierende Gasversorgung ohne Russland, werden schon die Enteignungen der Energieunternehmen angekündigt, die dann in der Planungssicherheit des Wirtschaftsministeriums das Chaos vollständig machen … keine Reaktion.

Oder das Jobcenter gibt jetzt Vorgaben für Tanzlehrer, die allesamt als Stripper*innen ihren Broterwerb sichern dürfen, inkl. Fummelzulage und Abwichsduldung. … keine Reaktion. 

In Kenntnis das, was auch immer an Absurdität durch die „BRD-Regierung“ veranstaltet wird, keine maßnahmenbeendende Reaktion erfolgt, ist folgerichtig davon auszugehen, das kein Mensch oder Klon mit empathischen Reaktionspotential mehr vorhanden ist und das Säuberungsprogramm wurde initiiert.

Die „Lost areas“ wurden mit Tuberkulose auslösenden Parasiten besprüht, dazu ein bunter Cocktail an Sondermüll und anderen Parasiten, weil keiner wußte wohin damit. Die Lebensmittelversorgung wurde auf die chemischen Kopien von Lebensmitteln umgestellt und supergründlich mit Gammastrahlen zu nutzlosen Faserbrei verstrahlt, das lecker „Jamjam“ verwandelt jeden Verdauungstrakt zur perforierten Blockflöte.

Damit nicht genug, mittels einem genialen Lösungsansatz, dem CRISP-Verfahren schnippeln die aus der Abteilung „4. Revolution der Mutationsfreaks“ einen Giftcocktail "Schutzimpfung", die Corona-Spritze in den Mutationen a- z und lassen das Immunsystem schön langsam zusammenbrechen, es soll sich ja keiner unnötig aufregen. Den Kardinalfehler der Fruchtbarkeit und Vermehrung von Klonen, das stand mal in der Ausschreibung drin, führte aber zu etwas, na ich schreib mal -  gewöhnungsbedürftigen Ergebnissen aus DNA-Schrott. Egal, die Vermehrung von Kinder-Klonen wird gegen Null gefahren, die Abstoßungsprozesse sind aktiviert.

Das tragische Beispiel am „Gesundheitsminister“ zeigt, das zwischen der gespielten Blödheit und nen echten Ballermann nur ein gaaanz kleiner Schritt ist, aber voll lustig. Wird zufällig etwas Waschpulver auf den Teppich verschüttet, sucht er sofort seine Kontaktlinsen und macht den Teppichsauger … WASCHMITTEL … der merkt echt nix mehr.

Fazit

Die Deutschen sind bereits ausgestorben, da rührt sich nichts mehr. Sollten noch ein oder zwei Menschen mit Seele überlebt haben und diesen Artikel lesen, kommt nach Mecklenburg-Vorpommern, wir bauen hier ein klonfreies Reservat auf. 


Dieser Artikel könnte Spuren von Satire enthalten.

adler game over aufkleber 600
Meine Meinung, Ihre Entscheidung.