Die berechtigten Fragen zur Aufklärung des eminenten Sachverhalts zum firmenrechtlichen Bezug in der Kommunalverwaltung sind nicht länger zu deckeln, die Bürger fordern die vollständige Aufklärung, ohne wenn und aber.