Claus Ruhe Madsen_ https://www.madsen-waehlen.de/

Der parteilose Däne Claus Ruhe Madsen hat die Oberbürgermeisterwahl in der Hansestadt Rostock gewonnen. Madsen ist nach Erkenntnissen des deutschen Städtetages damit erster Oberbürgermeister einer deutschen Großstadt ohne deutschen Pass.
Der Däne Claus Ruhe Madsen hat die Wahl zum Oberbürgermeister in Rostock deutlich gewonnen. Damit wird er der erste Ausländer sein, der eine deutsche Großstadt regiert. Bei der Stichwahl am Sonntag setzte sich der 46 Jahre alte parteilose Unternehmer mit deutlichem Vorsprung gegen der Linken-Kandidaten Steffen Bockhahn durch, wie die Hansestadt mitteilte. 

Wie geht es mit den neuen Größen-Verhältnissen weiter im Leipziger Stadtrat? Und was passiert, wenn die AfD mit Blick auf ihre stark vergrößerte Fraktion einen Dezernenten-Posten beansprucht? OBM Burkhard Jung (SPD) äußert sich im Interview mit der LVZ.

Wo sonst die fehlende Bürgernähe durch Polizisten angeprangert wurde. Wird, wenn Polizisten sich bürgerfreundlich verhalten, das SEK gegen die eigenen Kollegen gerufen. Eventuell könnte es hilfreich sein, daß Polizeikräften zur Abwechslung einmal die Wahrheit erzählt wird und daß die Polizeikräfte eigentlich als potentielle Gefahr für die BRD-Regierung angesehen werden?

Weitere Beiträge ...