Das Großherzogthum Mecklenburg-Strelitz gibt öffentlich bekannt.

Das Großherzogthum Mecklenburg-Strelitz und das Großherzogthum Mecklenburg-Schwerin sind mit Datum vom 21.Juli 2019, 

aus dem Bundesgebiet des Deutsches Reiches, gemäß der Verfassung vom 16. April 1871, I. Bundesgebiet Art.1 ausgetreten.

Das Großherzogthum Mecklenburg-Strelitz gibt öffentlich bekannt.

Die Einführung der goldgedeckten Währung "Schilling",

des Cabinetssiegels, der Briefmarke

und der Nationalhymne Mecklenburgs sowie die Nationalflagge Mecklenburgs.

Mit der öffentlichen Bekanntmachung vom 21. Juli 2019 „Das Haus Mecklenburg-Strelitz verkündet die Aktivierung des Großherzogtum Mecklenburg Schwerin und Strelitz.“
wurde aus „Deutschland ist der Schlüssel zum Weltfrieden“ - Mecklenburg hat den Schlüssel im Schloß gedreht.

Weitere Beiträge ...