Bild von PIRO4D auf Pixabay

Von einem verschwundenen Unterwasser-Observatorium in der Ostsee fehlt weiter jede Spur, berichtet die dpa. Man habe bisher auch keine plausible Erklärung, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Die Anlage gilt seit dem 21. August als verschollen - an dem Tag war die Datenübertragung plötzlich abgebrochen.

Gegen 3:00 Uhr morgens tobte sich ein heftiges Gewitter über Brudersdorf Ortsteil Dargun/Mecklenburg aus und ein heftiger Blitzeinschlag rüttelte mit dem Einschlagdonner, die Einwohner des Dorfes wach.

Die übliche Szenario, wenn ein Regierungswechsel ansteht, die Daten werden gelöscht, die einen Überblick über die kriminellen Machenschaften der Systemparteien verschaffen könnte.

Manuela Schwesig (SPD) hat Gerüchte dementiert, wonach sie doch mit dem Bundesvorsitz ihrer Partei liebäugle – ähnlich wie Finanzminister Olaf Scholz, der erst abgewunken hatte und nun doch antritt. Ihr Platz sei in MV, stellte Schwesig klar.
Schwerin

Weitere Beiträge ...