Innerhalb weniger Tage sollen laut arabischen Medienberichten mindestens 103 Kinder in der syrischen Provinz Idlib entführt worden sein. Immer mehr Eltern beklagen, dass die vom Westen unterstützten „oppositionellen Rebellen“ für die Entführungen verantwortlich seien. Die Provinz Idlib wird von verschiedenen Terrorgruppen kontrolliert.

Das israelische Militär zensiert Nachrichtenberichte über Israels Lieferung von Waffen und Zubehör an bewaffnete Gruppen in Syrien. Der Zensor des Militärs hat die Jerusalem Post aufgefordert ihren Artikel, “IDF Confirms: Israel Provided Light-Weapons To Syrian Rebels” (IDF bestätigt: Israel hat leichte Waffen an syrische Rebellen geliefert). Dennoch ist der Bericht, der Details über den Transfer großer Geldsummen sowie Waffen und Munition an Milizen in Süd-Syrien enthält, über Google cache noch abrufbar.

Während der letzten paar Monate haben die NATO-Mitgliedsstaaten ihren Druck auf Rußland deutlich erhöht. Das euro-atlantische Establishment festigt das Bild von Rußland als erbittertem Feind. Es ist sehr nützlich seine eigene rücksichtslose Außen- und Innenpolitik mit einem solchen Gegner zu rechtfertigen.

Heiko Maas ist einer der gefährlichsten Politiker Deutschlands, ohne Hemmungen verdreht er die Fakten, so dass sein rhetorisches Geschwurbel zur Aufnahme der IS nahen NGO "Weißhelme" als humanitärer Akt dargestellt wird.

33340638 10156219092511142 1314514744266194944 o

Das ist keine Satire, das ist die Polkitik der UNO-EU-Deutschland.  Loujain al-Hathloul (29) soll hingerichtet werden, weil Sie sich für die Rechte der Frauen einsetzt.

Weitere Beiträge ...