Ein wichtiger Schritt für weiterhin „freies“ Saatgut ist die OpenSourceSeeds Initiative. Denn sie macht Saatgut wieder zu einem Gemeingut für Alle. Sie stattet z.B neue Tomaten und Weizen-Sorten mit der Open Source Lizenz aus. Das ist der effizienteste Weg, Saatgut rechtlich vor Patenten und Sortenschutz zu schützen.

Wer hat Angst vorm bösen Wolf? In Deutschland, allem voran Sachsen und Sachsen-Anhalt, wird von interessierten Kreisen ein propagandistischer Kreuzzug gegen den Wolf veranstaltet.[1] Es werden dabei bisweilen Mythen vom "Bösen Wolf" bemüht, Jäger schwadronieren, man müsse damit rechnen, dass Schulkinder nicht mehr nach Hause kommen würden, da sie einem Wolfsrudel zum Opfer gefallen sind.[2]

Weitere Beiträge ...