[…]  Die zwei fehlenden Puzzleteile sind folgende: Alle Verträge sind auf die juristische Person (Herr Vorname Nachname) ausgestellt und sie behaupten, die natürliche Person (Nachname, Vorname) wäre die Vertragspartei.

Das IFR hat Beweise und Geständnisse ermittelt, daß die Verwaltung der Bundesrepublik Deutschland nicht nach dem Grundgesetz in öffentlicher Grundrechtverpflichtung arbeitet,  sondern in einer privatrechtlichen Menschenhandelsgesellschaft.

Die von VOLLDRAHT angefragten Politiker verweigern die Auskunft, die öffentlichen Äußerungen der Politiker enthalten nur ausweichendes Geschwurbel. Die Hinhaltetaktik um das eigene Versagen zu kaschieren.

Die Besatzer handeln auch mit unseren Geburtsurkunden. Die Erklärung dafür: Mit dem so genannten “Act of 1871″ wandelte der 41. US-Kongreß Washington D.C. – die Regierung der Vereinigten Staaten – in ein gewerbliches Unternehmen um.

Weitere Beiträge ...