DR. - Deutschland - Der Schlüssel für den Weltfrieden

RuStaG1913
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die BRD-Verwaltung schließt den Laden und treibt jetzt das Chaos im Land an. Der Wechsel wird nur aus dem Chaos möglich, damit der Betrug, wie bisher verdeckt werden kann. Das Schuldgeldsystem ist ein Geschäftsmodel was sich abgewirtschaftet hat und in Gefahr läuft, öffentlich zur Disposition gestellt zu werden, inkl. der Geschichtsfälschung.

Die dafür notwendigen Umstände werden gerade in Frankreich und in der Ukraine geschaffen und mit der „Gelben Weste“ in der BRD gestartet. Jegliche Überlegungen zur Provokation sollten genaustens überprüft werden, was damit erreicht werden kann und wem es tatsächlich zum Vorteil gereicht.

Mit den Protesten entsteht bei den Teilnehmern das „Gefühl“ etwas getan zu haben, was aber durch die Polizeikräfte gesteuert wird. Entweder mit Toleranz oder Abwehr. Das Entscheiden aber nicht die Protestierenden, das ist nur die Masse, die gelenkt wird, da diese nicht die Koordination einer größeren Bewegung erlangen können, denn dazu fehlt das Verständnis und der Rückhalt in der Bevölkerung. (Fehlende Aufklärung, Zeitung etc.) Es werden demnach nur Systemszenarien bedient. Die „Gelben Westen“ sind eine weitere „bunte Revolution“ bezahlt aus den Kassen, gegen die eigentlich protestiert wird.

Und jetzt kommt Merkel:

Breitbart 23 Nov. 2018: “Nationalstaaten müssen heute bereit sein, ihre Souveränität an die EU abzugeben”, sagte Merkel auf einer Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung am Mittwoch in Berlin. Quelle: BRD-Schwindel


Die Zielsetzung ist die Abschaffung des souveränen Nationalstaats und damit ist nicht die BRD gemeint. Das kann nur umgesetzt werden, wenn der Rechtsanspruch auf die letztgültige Verfassung verhindert wird.

Ergo, ergibt sich daraus, dass der Rechtsanspruch gesichert und gestellt werden sollte.

Die BRD-Verwaltung versucht verzweifelt, genau diesen Rechtsanspruch auf die Reichsverfassung 1871, die im Stand von 1913 eingefroren wurde und bis heute gültig ist und wirkt zu verhindern. Dazu wurden u.a. das Dogma der „Reichsbürger“ und die hysterischen „Nazi-Rufe“ installiert, sowie die jetzt anlaufende Funktion als Sündenbock der systemkritischen Bürger.

Zudem haben die Behörden rechtswidrige Anweisungen erhalten, den Deutschen die ihnen zustehende Feststellung der Deutschen Staatsangehörigkeit nicht zu bestätigen.

Es sollte einem zu denken geben, wenn man selbst noch nicht so getriggert wurde, das indoktrinierte Verhaltensmuster ausgelöst werden, wenn das Wort Deutscher erwähnt wird.

Erinnern Sie sich bitte, wir sind Deutsche, Sie leben in Deutschland, es gilt Deutsches Recht und es ist Ihr Recht.


Zum Verständnis

  • Ein Deutscher nach RuStaG 1913 kann ein selbstbestimmtes Leben führen, ein Deutscher hat das Recht auf Eigentum an Grund und Boden >>> Alle anderen haben kein "Recht" dazu.
  • Die Personalausweisträger sind entrechtet und werden von der Regierung über ihren Status im unklaren gelassen.
  • Die islamistischen Einwanderer erhalten die deutsche Staatsangehörigkeit nach StaG 1934 und haben damit mehr Rechte, als die entrechteten Personalausweisträger mit der Staatsangehörigkeit "DEUTSCH".

Man könnte meinen, das die Einwanderer einen besseren Futterplatz und einen nagelneuen Stall erhalten, der von den Personalausweisträgern finanziert wird. Weil Sie, die Einwanderer dazu das Recht haben, es steht ihnen zu!

Ihnen, als Personalausweisträger steht dieses Recht nicht zu.

Jetzt fragen Sie sich selbst, was Sie wollen und was Sie nicht wollen.

 

Die BRD unterscheidet juristisch und theoretisch die Rechtskreise, in welchem man sich ggf. befindet. Für Deutsche mit einer Ableitung der Staatsangehörigkeit gemäß RuStAG v. 22.07.1913 bedeutet dies Artikel 5 Absatz 1 des Einführungsgesetzes zum bürgerlichen Gesetzbuch (EGBGB) – Für alle anderen gilt Artikel 5 Absatz 2 des EGBGB


Wir stellen wir Ihnen eine Übersicht zur Verfügung. Schauen Sie in aller Ruhe und erkennen Sie was in diesem Land wirklich gespielt wird.

Analog zu dieser Konstellation der Treuhandgesellschaften ergeben sich die unterschiedlichen Rechtskreise und für die Personalausweisträger, als juristische Person ist es der im Handelsrecht.

photo 2018 11 26 10 03 31

Warum Weltfrieden

  • Nur die Regierung (Regenten/ Reichsverweser) des Deutschen Reichs kann den Friedensvertrag schliessen, nicht die BRD-Verwaltung.
  • Die Reichsverfassung sichert der Deutschen Nation die völkerrechtliche Existenz. Das ist der einzige Grund warum die BRD-Verwaltung/Merkel noch nicht in der Lage war, den Nationalstaat aufzulösen.
  • Die Reichsverfassung ist die stabilste und modernste Verfassung die geschrieben wurde (z.d. Zeitpunkt). Die Souveränität der einzelnen Bundesstaaten sichert die Flexibilität des Staatswesens und in der Aussendarstellung das Deutsche Reich als souveräner Bundesstaat im Staatenbund.

Der Komplexität des Staatswesen geschuldet, werden hier nur die notwendigsten Fakten beschrieben.

Wählen Sie Ihren Rechtskreis

Wenn Sie also gegen den Migrationspakt sind, gegen die Rechtswillkür, gegen die totale Überwachung und endlich die angemessene Entlohnung für ihre Arbeitsleistung erhalten wollen, dann müssen Sie sich auch in dem dafür vorgesehenen Rechtskreis im Staatsrecht befinden, ansonsten ist jeglicher Protest nur eine Demonstration der Entrechteten, die etwas gegen ihre neuen Stallmitbewohner haben, die von der BRD-Verwaltung denn besseren Futterplatz erhalten.


Stellen Sie den Feststellungsantrag zu ihrer Staatsangehörigkeit

Nie war es einfacher, seinen politischen Willen wirksam werden zu lassen. Sie kopieren ihre Geburtsurkunden, füllen den >>>  Feststellungsantrag <<< aus, reichen den Antrag bei der Ausländerbehörde ein, zahlen die 18 Euro Gebühr und warten auf den Ablehnungsbescheid. Den Ablehnungsbescheid, scannen Sie ein und senden in an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Der Ablehnungsbescheid ist der Nachweis, das der Feststellungsantrag im System angenommen und registriert wurde. Das ist alles. Damit das noch einfacher umzusetzen ist, stellen wir Ihnen eine >>>  Antragshilfe <<< zu Verfügung die Sie kostenfrei downloaden können.

Informieren Sie sich über die laufende Entwicklung durch VOLLDRAHT und die in der Umsetzung beteiligten Verwaltungen.

Ich bin Jörn Baumann, Herausgeber von VOLLDRAHT und bitte Sie, konsequent zu allen anderen Protestarten, stellen Sie jetzt einen Feststellungsantrag nach RuStaG 1913 und verschaffen Sie sich, dass Ihnen zustehende Staatsrecht.

Die Grundlagen für einen souveränen Nationalstaat, unser Land, unsere Heimat ist unsere Verfassung.

Bild: Pixabay


Formulare

http://volldraht.de/index.php/download-video/download/category/15-antragsformulare

Link zur Antraghilfe

http://neo.volldraht.de/index.php/download/category/5-feststellungsantrag?download=68:antragshilfe-rustag-1913-kurz

Mail für den Ablehnungsbescheid

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Volldraht - Telegramgruppe "Feststellungsantrag"

https://t.me/joinchat/DHVUT1UF30U3C96HQ9c6Pw

Ausschliesslich zur Unterstützung in der Antragsstellung


Unsere Arbeitsleistung stellen wir ihnen kostenlos zu Verfügung. Wenn Sie der Meinung sind, das es Ihnen genutzt hat, können Sie unsere Arbeit unterstützen, den wir finanzieren uns ausschliesslich über die gewährte Förderung/Unterstützung.

Paypal - info(at)volldraht.de

Bankverbindung: IBAN DE27 43060 96770 426023 00

 Logo Volldraht 150

VOLLDRAHT - mehr als nur Informationen